Zwei neue Vorstandsmitglieder St. Hubertus-Schützen Reuschberge ehren verdiente Mitglieder

Der Vorstand der St. Hubertus-Schützen Reuschberge im Jahr 2019: (hinten von links) André Wildermann, Andreas Bilstein, Jutta Fischer-Jaske, Michael Werner, Wolfgang Moerke, Helmut Meyer, (vorne von links)  Markus Meer, Hildegard Plagge, Helga Lautenbach und Helmut Meer. Foto: Schützenverein St. Hubertus ReuschbergeDer Vorstand der St. Hubertus-Schützen Reuschberge im Jahr 2019: (hinten von links) André Wildermann, Andreas Bilstein, Jutta Fischer-Jaske, Michael Werner, Wolfgang Moerke, Helmut Meyer, (vorne von links) Markus Meer, Hildegard Plagge, Helga Lautenbach und Helmut Meer. Foto: Schützenverein St. Hubertus Reuschberge
Schützenverein St. Hubertus Reuschberge

Lingen. Zwei neue Vorstandsmitglieder sind bei der Jahreshauptversammlung der St. Hubertus-Schützen Reuschberge gewählt worden. Außerdem zeichnete der Verein Mitglieder für besondere Verdienste aus.

Neu gewählt wurden im Haus der Vereine in Reuschberge  André Wildermann (stellvertretender Schatzmeister) und Jutta Fischer-Jaske (Beisitzerin). Die ebenfalls zur Wahl stehenden Wolfgang Moerke (Kommandeur) und Helga Lautenbach (stellvertretende Schriftführerin) wurden laut einer Pressemitteilung des Vereins in ihren Ämtern bestätigt.  

Einen Orden für Vorstandsarbeit verlieh der Vorsitzende Markus Meer an Jutta Moerke sowie Hans-Peter Sommerfeldt. Für besondere Verdienste wurden die Mitglieder Marlies Hemme, Jürgen Katins, Johannes Pouwels, Florian Heinen und Tim Ester ausgezeichnet.

Ihr Schützenfest feiern die Reuschberger Schützen in diesem Jahr vom 29. Juni bis 1. Juli auf dem Festplatz an der Teichstraße.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN