Feuerwehr im Einsatz Auto brennt im Parkhaus von Ärztezentrum in Lingen

Im Parkhaus des Ärztehauses Medicus Wesken in der Lingener Innenstadt ist ein dort abgestelltes Auto in Brand geraten. Foto: Robert Koop jun.Im Parkhaus des Ärztehauses Medicus Wesken in der Lingener Innenstadt ist ein dort abgestelltes Auto in Brand geraten. Foto: Robert Koop jun. 

Lingen. Im Parkhaus des Ärztehauses Medicus Wesken in der Lingener Innenstadt ist ein dort abgestelltes Auto in Brand geraten.

Das Fahrzeug befand sich im ersten Stock des Parkhauses und geriet aus bislang ungeklärter Ursache gegen 12.45 Uhr in Brand. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz in das Parkhaus vor und startete zugleich mit der Drehleiter einen Löschangriff von außen.

Mit der Drehleiter startete die Feuerwehr einen Löschangriff von außen auf das im Parkhaus des Medicus Wesken in Brand geratene Fahrzeug. Foto: Wilfried Roggendorf


Nach Angaben der vor Ort eingesetzten Polizeibeamten bestand für die Patienten, Mitarbeiter und Besucher des angrenzenden Ärztehauses Medicus Wesken keine Gefahr. Das Ärztehaus musste nicht evakuiert werden.

Eine von der Feuerwehr zur Löschwasserversorgung im Inneren des Parkhauses genutzte Steigleitung erwies sich als leicht undicht. Aus ihr heraus sprühte daher mit Schaum versehenes Löschwasser auf die Straße Zum Neuen Hafen.


Für die Dauer der Löscharbeiten sperrte die Polizei den Konrad-Adenauer-Ring in dem betroffenen Abschnitt komplett.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN