Am 29. Juni 2019 Sport und Spaß beim 15. Lingener Drachenbootcup der LRG

Sport, Spaß und Spannung verspricht der 15. Drachenbootcup der Lingener Rudergesellschaft am 29. Juni 2019. Foto: Wilfried RoggendorfSport, Spaß und Spannung verspricht der 15. Drachenbootcup der Lingener Rudergesellschaft am 29. Juni 2019. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Die Lingener Rudergesellschaft (LRG) richtet den 15. Drachenbootcup auf dem Dortmund-Ems-Kanal aus. Die Veranstaltung findet am 29. Juni statt.

Sport, Spaß und Spannung auf dem Wasser sollen einer Mitteilung der LRG nach auch in diesem Jahr wieder im Training sowie bei der Regatta im Mittelpunkt stehen. Nach der Siegerehrung wird der Tag wieder mit der öffentlichen Drachenbootparty am LRG-Bootshaus abgerundet.

Kostenloses Probetraining

Gemeinsam in einem Drachenboot ein Team zu bilden sei eine der besten und effektivsten Möglichkeiten überhaupt, das Wir-Gefühl zu stärken. Deshalb machen viele Firmen, Organisationen, Schulen, Vereine und Freundeskreise aus dem Lingener Umland jedes Jahr beim LRG-Drachenbootcup mit. Mitmachen kann jeder, egal ob Anfänger oder erfahrener Drachenbootpaddler, Jüngerer oder Älterer, Frau oder Mann.Spaß und Teamgeist stehen an erster Stelle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In den Wochen vor der Regatta weisen erfahrene Steuerleute die Teams in die richtige Paddeltechnik ein und leiten die Trainingseinheiten auf dem Wasser. Ein kostenloses Probetraining ist im Startgeld enthalten.

Anmeldungen ab sofort möglich

Gepaddelt wird in den vom Veranstalter gestellten Booten. Ein Team besteht aus 16 Paddlern und einem Trommler, davon sollten mindestens vier Paddlerinnen sein. Anmelden können sich Interessierte ab sofort. Die Ausschreibung und die Meldeunterlagen sowie alle Infos zum Drachenbootsport und zum Drachenbootcup sind auf www.lingener-rg.de/drachenbootcup zu finden oder können unter per E-Mail an drachenboot@lingener-rg.de angefordert werden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN