Jobmesse am 16. und 17. Febreuar Firmen aus Lingen können in Dortmund für sich werben

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Stadt Lingen wird auf der Jobmesse in Dortmund am 16. und 17. Februar vertreten sein. Im Bild Dietmar Lager (links) und Ludger Tieke.  Foto: Stadt LingenDie Stadt Lingen wird auf der Jobmesse in Dortmund am 16. und 17. Februar vertreten sein. Im Bild Dietmar Lager (links) und Ludger Tieke. Foto: Stadt Lingen

Lingen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen präsentiert sich und den Wirtschaftsstandort Lingen am 16. und 17. Februar auf der Jobmesse in Dortmund.

Nach dem aus Sicht der Stadt erfolgreichen ersten auswärtigen Messebesuch im November 2018 in Bremen bietet die Wirtschaftsförderung allen Lingener Unternehmen erneut an, im Rahmen einer Jobmesse in einer Region mit höherer Arbeitslosigkeit auf eigene Stellenausschreibungen aufmerksam zu machen. "Dadurch erhalten die ortsansässigen Unternehmen kostenlos die Möglichkeit, auch überregional Bewerber auf ihren Betrieb und die Vorzüge eines Lebensmittelpunktes in der größten Stadt des Emslandes hinzuweisen", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Jonas Berger nimmt Anmeldungen entgegen

Interessierte Unternehmen können sich dafür gerne an Jonas Berger von der Wirtschaftsförderung (j.berger@lingen.de, Tel. 0591 9144-804) wenden. Eine kurze Mail mit einem Link zur Stellenausschreibung ist bereits ausreichend. Das Team der Wirtschaftsförderung wird die eingegangen Stellenausschreibungen den Messebesuchern vorstellen. 

Das Angebot soll insbesondere für solche Stellengesuche genutzt werden, für die kaum oder keine geeigneten Bewerber gefunden werden können. Noch bis Ende Januar nimmt die Wirtschaftsförderung Rückmeldungen entgegen. Mehr Informationen zur Jobmesse Dortmund sind unter www.jobmesse.de/Dortmund zu finden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN