Autobahn am Abend gesperrt Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf A 31 zwischen Lingen und Emsbüren

Bei dem Unfall auf der A 31 sind am Donnerstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Foto: NWM-TVBei dem Unfall auf der A 31 sind am Donnerstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Foto: NWM-TV

Lingen. Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 sind am Donnerstagabend zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei im Emsland mitteilt, übersah eine 25-jährige Autofahrerin gegen 17.30 Uhr beim Überholen eines Sattelzugs ein anderes Auto auf dem Überholfahrstreifen. Dessen 27-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das andere Auto auf. 

Dabei wurden die 25-Jährige und ein Beifahrer leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war die A 31 in Richtung Oberhausen zwischen Lingen und Emsbüren für mehrere Stunden voll gesperrt. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN