"Notfallpläne haben funktioniert" Fertigung steht bei ANF in Lingen auf unbestimmte Zeit still

Im Moment ruht die Brennelementefertigung im Werk. Archivfoto: David EbenerIm Moment ruht die Brennelementefertigung im Werk. Archivfoto: David Ebener
David Ebener

Lingen. Einen Tag nach dem Brand in einem Labor der Brennelementefabrik ANF steht Werksleiter Andreas Hoff und dem technischen Leiter Jürgen Krämer der Schock über den Vorfall noch ins Gesicht geschrieben. "Wir müssen daraus die richtigen Lehren ziehen", sagt Hoff.

Im Moment ruht die Brennelementefertigung im Werk. Wie lange ist offen. "Wir müssen den Brand erst einmal bewerten und analysieren", erklärt Hoff. Erst danach könne in Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden und dem Tüv die Anlage wieder angef

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN