Keine sicherheitstechnische Bedeutung Risse an Reaktionsbehälter bei Lingener Brennelementefabrik

In der Lingener Brennelementefabrik von ANF hat es ein meldepflichtiges Ereignis gegeben. Foto: David EbenerIn der Lingener Brennelementefabrik von ANF hat es ein meldepflichtiges Ereignis gegeben. Foto: David Ebener
David Ebener

Lingen. Bei einer turnusmäßigen Prüfung sind an einem Reaktionsbehälter in der Lingener Brennelementefabrik Advanced Nuclear Fuels (ANF) Risse festgestellt worden.

Die Betreiber der Analge hätten das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz als atomrechtliche Aufsichtsbehörde fristgerecht über dieses Ereignis informiert, heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums. Der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN