Ein Bild von Thomas Pertz
05.12.2018, 13:36 Uhr WEITERE BAUPLÄTZE IN BACCUM

Baugebiet stärkt die dörfliche Entwicklung

Von Thomas Pertz


Bis der Maurer im neuen Baugebiet in Baccum-Ramsel loslegen kann, wird es noch etwas dauern. Die ersten Verfahrensschritte wurden eingeleitet. Foto: dpaBis der Maurer im neuen Baugebiet in Baccum-Ramsel loslegen kann, wird es noch etwas dauern. Die ersten Verfahrensschritte wurden eingeleitet. Foto: dpa

Lingen. Fast 30 Wohnbaugrundstücke in Baccum-Ramsel – das ist eine Nachricht, die im Lingener Ortsteil sicherlich überaus positiv aufgenommen werden wird.

 In den vergangenen Jahren sind immer mal wieder kleinere Areale in Baccum für Bauzwecke entwickelt worden. In dieser nun vorgesehenen Größenordnung war das aber schon lange nicht mehr der Fall.

Dass die Grundstücke „weggehen wie die warmen Semmeln“, darf als gesichert angenommen werden. Das Interesse am Bau der eigenen vier Wände ist im Raum Lingen ungebrochen. Der Ortsteil Baccum ist mit seiner dörflichen Identität und gleichzeitigen Nähe zur Stadt ein attraktiver Wohnstandort.

Über das Einzelinteresse von Bauwilligen hinaus ist die behutsame dörfliche Weiterentwicklung in Ramsel mit der bevorstehenden Lückenschließung einzelner Wohngebiete aber auch aus einem anderen Grund bedeutsam. Sie sorgt für weitere Kundschaft, große und kleine. Die ist wichtig für den örtlichen Lebensmittelhandel, aber auch für Kindergarten und Grundschule.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN