Geister der Weihnacht Film der Augsburger Puppenkiste im Lingener Centralkino

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen Weihnachtsfilm aus der Augsburger Puppenkiste präsentiert das Lingener Centralkino an allen vier Adventssonntagen. Foto: Augsburger PuppenkisteEinen Weihnachtsfilm aus der Augsburger Puppenkiste präsentiert das Lingener Centralkino an allen vier Adventssonntagen. Foto: Augsburger Puppenkiste

Lingen. Auch in diesem Jahr präsentiert das Lingener Centralkino einen Weihnachtsfilm der Augsburger Puppenkiste. Diesmal wird die kindgerechte Bearbeitung des Charles Dickens Klassikers "Geister der Weihnacht" gezeigt.

Der Film dauert etwa eine Stunde  und wird an den Adventssonntagen (2., 9., 16. und 23. Dezember) jeweils um 14.30 Uhr gezeigt. Er wurde mit dem Prädikat: Besonders wertvoll ausgezeichnet.

Ebenezer Scrooge ist ein eigenbrötlerischer Geizhals, der Menschen verabscheut, seine Angestellten ausbeutet und Weihnachten über alles hasst. Da erhält er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt.

Der erste ist der Geist der vergangenen Weihnacht, der Scrooge die einsamen, traurigen Weihnachtsfeste seiner Kindheit aber auch die wunderbaren, die er dank der Güte seines Lehrherrn erleben durfte, zeigt. Der zweite ist der Geist der gegenwärtigen Weihnacht, der ihm das Leben seines armen Angestellten Bob und dessen schwer kranken Sohnes Timi vor Augen führt. Der dritte Geist zeigt Scrooge schließlich seine eigene, trostlose Zukunft, die er erleiden wird, sollte er sein Verhalten nicht rechtzeitig ändern...


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN