Förderverein des Christophorus-Werkes lädt ein Floh- und Kreativmarkt und Adventssingen in Lingen

Emsig basteln und werkeln in diesen Tagen und Wochen Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule des Christophoruswerkes für den Floh- und Kreativmarkt am 25. November, Ihnen schauen zu (hinten von links): Petra Chapman (Förderverein), Simon Klus, Monika Scheve (beide Christophorus-Werk), Silke Jansmann (Förderverein) und Laura Plass (Christophorus-Werk). Foto: Thomas PertzEmsig basteln und werkeln in diesen Tagen und Wochen Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule des Christophoruswerkes für den Floh- und Kreativmarkt am 25. November, Ihnen schauen zu (hinten von links): Petra Chapman (Förderverein), Simon Klus, Monika Scheve (beide Christophorus-Werk), Silke Jansmann (Förderverein) und Laura Plass (Christophorus-Werk). Foto: Thomas Pertz
Thomas Pertz

Lingen. Der Förderverein der Mosaikschule des Christophorus-Werkes in Lingen lädt in der Vorweihnachtszeit zu zwei Terminen ein: Am 25. November findet der traditionelle Floh- und Kreativmarkt statt. Erstmals lädt der Förderverein außerdem zum gemeinsamen Adventssingen am Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr in die Kreuzkirche ein.

Seit den Herbstferien haben die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Mosaikschule im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun, wie Oberstufenkoordinatorin Monika Scheve berichtete. Für den Floh- und Kreativmarkt in der Werksta

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN