Konzert im Schulzentrum Gelungene Premiere für Jugendchor Lohne

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Jugendchor "Sabbeln un´ Singen" Lohne  sorgte mit seinem Konzert im Schulzentrum für gute Unterhaltung. Foto: Jugendchor LohneDer Jugendchor "Sabbeln un´ Singen" Lohne sorgte mit seinem Konzert im Schulzentrum für gute Unterhaltung. Foto: Jugendchor Lohne

Lohne. "Highlights" lautete der Titel des ersten großen Konzertes, dass der Lohner Jugendchor "Sabbeln un´ Singen", unterstützt vom Percussion-Ensemble "Schlag-ART.I.G." der Musikschule Nordhorn im Forum des Schulzentrums Lohne aufführte.

Und tatsächlich folgte an diesem sehr abwechslungsreichen Abend ein Highlight dem anderen. Nachdem der Chor, von Trommelrhythmen begleitet, Aufstellung auf der Bühne genommen hatte, stimmte er selbstbewusst und mit kräftigen Stimmen den Song "Stardust" von Lena an. Begleitet wurden die jungen Sängerinnen und Sänger bei allen Vorträgen von ihren Chorleitern Heike Hüsken (Piano), Ansgar Schlie (Gitarre) und Armin Schiller (Schlagzeug). 

Deutsche und englische Titel

Im weiteren Verlauf erklangen zum einen Lieder, deren tiefsinnige Texte von Armin Schiller in seiner Moderation aufgegriffen und ihre Bedeutung dadurch dem einen oder anderen erst bewusst wurden. Amüsiert verfolgte das Publikum ein in dem Zusammenhang geführtes Livetelefonat mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst, bei dem der Moorbrand in Meppen thematisiert wurde. Aber auch Songs wie "Schokolade" sorgten für Erheiterung, zumal das Publikum dabei mit Schokoriegeln, Obst und Gemüse versorgt wurde. Der Song handelt davon, dass die Mutter immer Wert auf eine gesunde Ernährung legt, beim Besuch der Oma dann aber endlich die Schublade mit dem geliebten Naschzeug geöffnet wird. Dass der Chor nicht nur deutsche und englische Titel beherrscht, bewies er mit dem französischen Charthit "Avenir" der Sängerin Louane. Zurzeit umfasst der Jugendchor "Sabbeln un´ Singen" 23 Mitglieder im Alter von neun bis vierzehn Jahren. Die wöchentlichen Proben finden unter der Leitung der ehrenamtlich arbeitenden Chorleiter im Schulzentrum Lohne statt.

Gemeinsam mit Musikschule Nordhorn 

Zwischen den Chorbeiträgen sorgte das Percussion-Ensemble der Musikschule Nordhorn, das mit neun Musikern und großem Instrumentarium angereist und von seinem Leiter Ivo Weijmans gut vorbereitet war, mit einer Bandbreite von virtuosen bis komödiantischen Stücken für weitere Highlights. Zum krönenden Abschluss des Konzerts brachten beide Gruppen gemeinsam die dafür eigens von Ansgar Schlie arrangierten Charthits "Shape of You" und "Something Just Like This" zu Gehör.

Mehrere Zugaben

Mit Standing Ovations forderten die Zuhörer noch mehrere Zugaben, bevor am Ende Elfriede Groth für eine schöne Überraschung sorgte: Sie überreichte Chorleiter Ansgar Schlie einen Gutschein für die Chorarbeit, gespendet aus dem Erlös eines vor zwei Jahren von elf Frauen herausgebrachten Kochbuches.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN