Konzert am 19. Oktober Massendefekt im Alten Schlachthof Lingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Für gute Stimmung beim Talge Open Air 2018 sorgte unter anderem Massendefekt.  Foto: André HavergoFür gute Stimmung beim Talge Open Air 2018 sorgte unter anderem Massendefekt. Foto: André Havergo

Lingen. Deutschrock mit Massendefekt ist angesagt im Alten Schlachthof von Lingen. Die Band tritt auf dem zweiten Teil ihrer "Pazifik"-Tour am Freitag, 19. Oktober, um 20 Uhr auf.

Musikalisch bewegen sich Massendefekt im Bereich der deutschsprachigen Rockmusik, mal mit mehr Punk-, mal mit mehr Popeinfluss, dabei aber immer mit dem größtmöglichen Abstand zu Deutschrock-Klischees. Die Texte sind direkt aus dem Leben gegriffen, es geht um Freude, Glück oder Wut, es wird aber niemals gefühlsduselig.

Im März 2001 gegründet

Massendefekt wurden im März 2001 von Christian „Ole“ Olejnik, Claus „Clausi“ Pütz, Mike Duda und Sascha „Utti“ Utecht gegründet. Damals wollte die Band nur ein Benefizkonzert in Meerbusch spielen. Wegen der positiven Resonanz auf das Konzert entschieden sich Massendefekt, die Band weiter bestehen zu lassen. 

Erfolgreiche Frühjahrstour

2018 ist ein besonderes Jahr für die Band. „Pazifik“, das aktuelle Album, landete im März auf Platz acht der deutschen Albumcharts und auch die Frühjahrstour war ein voller Erfolg. Jetzt folgt Teil zwei der Tour.

Vorband: Kopfecho

Ganz alleine werden Massendefekt den Auftritt in Lingen nicht bestreiten: Kopfecho, ebenfalls eine Düsseldorfer Band, werden im Vorprogramm auftreten. Das Quintett um Frontfrau und Rockröhre Amy behandelt ähnliche Themen wie Massendefekt.

Tickets

Tickets  für 18 Euro (plus Gebühren) sind unter anderem in der Touristinfo der Lingen Wirtschaft & Tourismus, im Koschinski, sowie im EMP-Outlet Store A31 in Wietmarschen erhältlich. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN