Eloy de Jong setzt auf Schlager Ex-"Caught in the Act"-Mitglied tritt in der Emslandarena auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der niederländische Musiker Eloy de Jong kommt nach Deutschland. Foto: Agentur Eloy de JongDer niederländische Musiker Eloy de Jong kommt nach Deutschland. Foto: Agentur Eloy de Jong

Lingen. Der niederländische Musiker Eloy de Jong kommt nach Deutschland. Der einstige Sänger der Boygroup "Caught in the Act" tritt in der Emslandarena auf. Nicht mit Popsongs, sondern Schlagerliedern.

Eloy de Jong ist momentan auf Erfolgsspur in der deutschsprachigen Schlagerwelt. Gerade erst ist er in der Florian Silbereisen Show „Heimlich – die große Schlager-Überraschung“ erstmals mit seinem Song „Egal was andere sagen“ aufgetreten. Binnen kürzester Zeit verzeichnete der dazugehörige Clip laut seinem Management mehr als 3,8 Millionen Views. 

Auf dem Cover der Bravo

Eloy de Jong  will seine Fans auch in den kommenden Monaten verzaubern – unter anderem mit der Remix-Version seiner Single „Liebe kann so weh tun“ zusammen mit Marianne Rosenberg. In dem Video dazu stellt der Musiker unter Beweis, dass aus dem einstigen Teenager-Schwarm mit der Zeit ein reifer Künstler geworden ist. 



Denn: Eloy de Jong ist ein alter Hase im Musikgeschäft. Er ist einstiger Sänger der Band "Caught in the Act" aus den Niederlanden. Die Boygroup wurde 1992 gegründet und hatte ihren Durchbruch 1994 mit dem Song "Love Is Everywhere". Bis zu ihrer Auflösung 1998 verkaufte die Band weltweit mehr als 20 Millionen Tonträger und wurde 23 Mal auf dem Cover der Jugendzeitschrift Bravo abgebildet. 

Solotour ab Herbst 2019

Eloy de Jong wird im Herbst 2019 erstmals auch auf große Solo-Tournee gehen. Startschuss für die fast 20 Konzerte, ist der 13. Oktober 2019. Tickets gibt es ab Mittwoch, 10. Oktober 2018, ab 10 Uhr im Presale unter www.eventim.de, ab Freitag, 12. Oktober 2018, dann ab 9 Uhr in den Geschäftsstellen der Lingener Tagespost, Meppener Tagespost und Ems-Zeitung sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN