Mit den Daten wird das Geld verdient Google ein Thema bei "Innovationsoffensive 2018" in Lingen

In der abschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Michael Woltering, Mitglied der BVMW-Bundesgeschäftsleitung (von links) vertieften Verena Menz von der Bundesumweltstiftung Osnabrück, Alwin Otten, Unternehmer aus Meppen, Marylin Repp, BVMW-Projektleiterin und Professor Volker Lüdemann die Themen und boten den mittelständischen Unternehmern ihre Unterstützung an. Foto: Heinz KrüsselIn der abschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Michael Woltering, Mitglied der BVMW-Bundesgeschäftsleitung (von links) vertieften Verena Menz von der Bundesumweltstiftung Osnabrück, Alwin Otten, Unternehmer aus Meppen, Marylin Repp, BVMW-Projektleiterin und Professor Volker Lüdemann die Themen und boten den mittelständischen Unternehmern ihre Unterstützung an. Foto: Heinz Krüssel
Heinz Krüssel

Lingen. Das Thema Digitalisierung war ein Schwerpunktthema der „Innovationsoffensive 2018 für Mittelstand und Gründer“ des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) im IT-Zentrum in Lingen.

Beeindruckt waren die Zuhörer vom Vortrag „Warum lieben Google, Apple und Co. plötzlich Autos?“ von Prof. Volker Lüdemann. Der Hochschullehrer ist wissenschaftlicher Leiter des Niedersächsischen Datenschutzzentrums (NDZ) an der Hochschule O

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN