Montreal, Mittwochz und Riesenrad Das erwartet die Besucher beim Altstadtfest in Lingen 2018

Von Julia Mausch und Thomas Wübker, 11.09.2018, 07:01 Uhr
So sah das Lingener Altstadtfest 2014 mit einem Riesenrad auf dem Marktplatz aus. Foto: Helmut Kramer

Lingen. Montreal, Mittwochz und Riesenrad: Das erwartet die Besucher beim Altstadtfest vom 14. bis 16. September 2018. Bereits zum 38. Mal wollen die Veranstalter tausende Besucher mit Open-Air-Konzerten auf sechs Bühnen nach Lingen locken.

Rockklassiker und Oldies, Tanz- und Party-Musik, House- und Elektro oder Indie-Rock – das musikalische Spektrum ist so vielfältig wie die unterschiedlichen Locations, heißt es seitens Lingen Wirtschaft und Tourismus (LWT), die hinter der Veranstaltung stecken. Neben dem Marktplatz und dem Pferdemarkt  gibt es beispielsweise auch auf dem Hof des Amtsgerichts oder dem Vorplatz vom neuen Rathaus Bühnen. „Die ganze Innenstadt mit ihren großen Einkaufsstraßen wie auch den kleinen Altstadtgassen wird zur Festmeile, die Besucher können so stundenlang über das Altstadtfest flanieren“, verspricht LWT-Geschäftsführerin Gesche Hagemeier. (Weiterlesen: Zum Altstadtfest in Lingen: Tradition darf bleiben)

Eröffnung des Altstadtfest 2018 am Freitag

Auf dem Marktplatz wird wieder ein Riesenrad aufgebaut. Über 75 Tonnen Stahl werden dafür mit fünf Sattelschleppern auf dem Marktplatz in Position gebracht, die Besucher können dann ab Freitag den Ausblick aus über 30 Metern Höhe über die Stadt genießen. An diesem Abend wird auf der Sparkassen-Bühne um 18 Uhr Antenne Niedersachsen den „Lingen-Hit“ präsentieren. Im Anschluss um 20 Uhr wird das Fest durch Stefan Heskamp, zweiter Bürgermeister von Lingen, mit dem traditionellen Bierfassanstich eröffnet. (Weiterlesen: Die schönsten Bilder vom Altstadtfest 2017 am Freitag)

Musik bei Rock am Pferdemarkt

Seit einigen Jahren findet das Festival „Rock am Pferdemarkt“ im Zuge des Lingener Altstadtfest statt. Mit dabei sind am Freitag und Samstag jeweils ab 19 Uhr: A Place To Fall, Insanity Moments, Stagehands from Hell, Therapiezentrum, Hi! Spencer, Roast Apple, Mother’s Cake, Montreal, Leoniden sowie Mr. Hurley und die Pulveraffen. Mit dem Aufgebot ist auch eine große musikalische Bandbreite gesichert. Die Pulveraffen spielen punkigen Folk. Leoniden sind die neuen Sterne am deutschen Indie-Rock-Himmel. Montreal machen Punk Rock, Therapiezentrum deutschsprachige Rockmusik und HiSpencer Indie-Pop. 

Flohmarkt am Samstag

Beim Altstadtfest 2018 gibt es unterschiedliche kulinarische Angebote. LWT beschreibt die Veranstaltung als "Fest für den Gaumen". Hagemeier: „Dabei werden die Händler und Standbetreiber so über die Innenstadt verteilt, dass ein möglichst abwechslungsreiches und vielfältiges Fest entsteht.“ Ergänzt werden die Buden am Samstag noch von Flohmarktverkäufern. In den Straßen „Zum neuen Hafen“ und „Schlachterstraße“ sowie auf den dortigen Parkplätzen bieten private Verkäufer ihre gebrauchte Ware an.  (Weiterlesen: Die schönsten Bilder vom Altstadtfest 2017 am Samstag)

Biathlonstaffel-Meisterschaft am Sonntag

Der Sonntag steht beim Altstadtfest 2018 traditionell im Zeichen der Familie. So werden auf der Sparkassen-Bühne der Kinderliedermachen Thomas Koppe und der Zauberer Topolino auftreten. Zusätzlich gibt es die Bikerina-Show. Erstmals gibt es am Sonntag vor dem neuen Rathaus ab 11 Uhr die „Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft“. Jeder ist eingeladen, mit Staffeln aus vier Personen an der Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft teilzunehmen, Jeder Teilnehmer läuft 400 Meter (Wettkämpferinnen: 300 Meter) im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer gefolgt von fünf Schüssen Stehendschießen. Jeweils drei Teams treten in einem Rennen gegeneinander an. Die zeitschnellsten Teams stehen im Anschluss im Finale um den Stadtmeistertitel. 

Busse fahren beim Altstadtfest 2018 nachts

Beendet werden alle Musikprogramme am Freitag und am Samstag um ein Uhr in der Nacht. Die Parkhäuser in der Innenstadt sind auch am Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Die LiLi-Busse fahren im Zuge des Altstadtfest 2018 getreu dem Motto „Du feierst – LiLi fährt“ länger. Die letzten Busse fahren um 1.35 Uhr am ZOB ab. Erstmals in diesem Jahr fährt auch die Linie 101 nach Clusorth-Bramhar.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN