Im Kulturforum St. Michael China Moses und Band kommen am 21. September nach Lingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

China Moses und Band gastiert mit einer Hommage an die Ladies des Jazz am 21.September 2018 um 20 Uhr im Kulturforum St. Michael. Foto: Sylvain NorgetChina Moses und Band gastiert mit einer Hommage an die Ladies des Jazz am 21.September 2018 um 20 Uhr im Kulturforum St. Michael. Foto: Sylvain Norget

Lingen. China Moses präsentiert im Kulturforum St. Michael eine Hommage an die Ladies des Jazz.

Im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage wird China Moses mit ihrer Band am Freitag, 21. September 2018, um 20 Uhr im Kulturforum St. Michael das Publikum in die Clubs der 1950er-Jahre versetzen. Die Jazz- und Souldiva wird Stücke von Billy Holiday, von Dinah Washington und eigene Songs singen.

Mit Jazz aufgewachsen

Die Tochter der Jazz-Legende Dee Dee Bridgewater, gerade mal 40 Jahre jung, ist mit Jazz aufgewachsen. Das spürt man in jeder Note. Doch China Moses ist nicht nur traditionsbewusst, sie kombiniert den Jazz auch mit neuen Ideen. Mit ihrer rauen und kraftvollen Stimme wird China Moses an jenem Abend Lieder aus ihren beiden Alben „This one’s for Dinah“ und „Nightintales“ präsentieren und das Publikum verzaubern.

Karten zum Preis von 18 bis 30 Euro

Karten gibt es zum Preis von 23 und 30 Euro, ermäßigt für 18 und 25 Euro, bei der Tourist Info der LWT, telefonisch unter 0591/ 9144-144 und online unter www.lingen.de sowie in der Geschäftsstelle der Lingener Tagespost, Schlachterstraße 6 bis 8.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN