Zwei Verletzte – Blutprobe angeordnet Unfall in Wietmarschen unter Alkoholeinfluss?

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde am Golf des Unfallverursachers das Vorderrad abgerissen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, zwei Personen wurden verletzt. Foto: NWM-TVDurch die Wucht des Aufpralls wurde am Golf des Unfallverursachers das Vorderrad abgerissen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, zwei Personen wurden verletzt. Foto: NWM-TV

Lingen. Ein Unfall, möglicherweise unter Alkoholeinfluss, fordert am Freitagnachmittag zwei Verletzte in Wietmarschen.

Auf der Vorgartenstraße sind am 17. August, um 14.40 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Nach erstem Stand der Ermittlungen befuhr ein 56 Jahre alter Mann aus Lingen mit seinem Golf die Vorgartenstraße in Richtung Nordlohne. Nach Polizeiangaben geriet er aus einer Linkskurve in den Gegenverkehr und stieß dort mit der Fahrerseite eines Ford zusammen, in dem ein 76-jährige Fahrer aus Nordhorn und vier Insassen in Richtung Wachendorf unterwegs waren.

Zwei Leichtverletzte

Zwei der Insassen wurden dabei leicht verletzt und mussten zur Behandlung vorübergehend in das Lingener Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Unfallverursacher aufgenommen, der sich ebenfalls leicht verletzte. Da er möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN