Wettbewerb im Joker in Lingen Miss Emsland 2018: Wer ist die Schönste in der Region?

Von Julia Mausch

Wer ist die Schönste in der Region? Bei der Miss Emsland-Wahl Ende August in Lingen werden Frauen um diesen Titel kämpfen. Symbolfoto: dpaWer ist die Schönste in der Region? Bei der Miss Emsland-Wahl Ende August in Lingen werden Frauen um diesen Titel kämpfen. Symbolfoto: dpa

Lingen. Wer ist die Schönste in der Region? Bei der Miss Emsland-Wahl Ende August in Lingen werden Frauen um diesen Titel kämpfen. Es ist die erste Sprosse auf der Leiter, die nach oben zur Wahl der Miss Germany führen könnte.

Sechs Frauen haben sich bereits für die Miss-Emsland-Wahl am Samstag, 25. August 2018, um 22 Uhr in der Lingener Diskothek Joker angemeldet. Die Teilnehmerinnen müssen mit einem kurzen Interview, aber vor allem mit ihrem Aussehen die Jury beeindrucken.

Letzte Miss-Wahl 2014 in Lingen

Veranstalter dieser Miss-Wahl ist die in Oldenburg ansässige MGC-Miss Germany Corporation, dem größten Veranstalter für Schönheitswettbewerbe in Europa. Seit 1999 ist es das einzige Unternehmen, das den offiziellen Titel der Miss Germany sowie des Mister Germany verleihen darf und auch die Miss Emsland-Wahl in Lingen veranstaltet, heißt es aus Oldenburg. Die letzte Miss Emsland Wahl fand 2014 im Palacio Café in Lingen statt.

Auch Mütter dürfen teilnehmen

Vier Jahre später dürfen Bewerberinnen neuerdings auch verheiratet sein. Auch Kinder sind kein Hindernis mehr, besagt das neue Regelwerk.

In Deutschland gilt jedoch weiter: Die Frauen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, für die Wahl in Lingen aus Niedersachsen kommen, es dürfen keine Oben-Ohne- oder Nacktaufnahmen von ihnen existieren und sie müssen zwischen 18 und 29 Jahre alt sein.

„Miss America“ verbannt die Bikinis

Anders als in Amerika, wird hierzulande weiterhin daran festgehalten, dass sich die Frauen bei den Miss-Wahlen nicht nur in schicker Abendmode, sondern vor allem auch in Badebekleidung zeigen. Genau das wurde in den USA abgeschafft – der Grund: die #METOO-Bewegung, bei der etliche Frauen ihre Erfahrung mit sexuellen Übergriffen und Machtmissbrauch geschildert haben. (Weiterlesen: Deutschland und die MeToo-Debatte)

Sechs Frauen, die diese Anforderungen erfüllen, haben sich bereits in Oldenburg angemeldet. Die Zahl „kann sich aber noch ändern, da die Bewerbungen noch laufen“, sagt Simone Zimmermann von der Miss Germany Corporation.

Wer ist die Schönste in Deutschland?

Die Siegerin in Lingen qualifiziert sich zur Miss Niedersachsen-Wahl in Hannover. Von dort geht die schönste Frau direkt zur Endwahl der Miss Germany-Wahl im Europa-Park in Rust. Zuvor steht noch eine Reise zum Miss Germany Camp auf Fuerteventura an, dort werden alle Landessiegerinnen hin eingeladen.

Anmeldungen im Internet sind bis Freitag, 24. August 2018, 12 Uhr unter der Adresse www.missgermany.de. Dort finden Interessierte weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen und Anmeldefristen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN