Großes Rahmenprogramm am 12. August Zum Radwandertag in Lingen werden 1000 Teilnehmer erwartet

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf eine große Resonanz des AOK-Radwandertages in Lingen am 12. August hoffen die Kooperationspartner (von links) Ansgar Hulsmeier (Regionalverlagsleiter des MSO-Medien-Service in Lingen), Mechthild Wildemann-Pleister (LWT), Silke Krone (Fahrradgeschäft Krone) sowie Nils Meyer und Petra Menger (beide AOK). Foto: Matthias BeckerAuf eine große Resonanz des AOK-Radwandertages in Lingen am 12. August hoffen die Kooperationspartner (von links) Ansgar Hulsmeier (Regionalverlagsleiter des MSO-Medien-Service in Lingen), Mechthild Wildemann-Pleister (LWT), Silke Krone (Fahrradgeschäft Krone) sowie Nils Meyer und Petra Menger (beide AOK). Foto: Matthias Becker

Lingen. Die Veranstalter des AOK-Radwandertages, der am Sonntag, 12. August 2018, ab 8 Uhr in Lingen beginnt, rechnen mit 1000 Teilnehmern.

Das hat Petra Menger, AOK-Pressesprecherin der AOK Emsland/Grafschaft Bentheim, in einer Pressemitteilung unterstrichen. Die AOK, die Stadt Lingen und die Lingener Tagespost warten mit einem großen Rahmenprogramm auf dem Marktplatz auf. Mehr als 30 ehrenamtliche Tourenbegleiter haben acht unterschiedliche Radtouren zwischen 20 und 150 Kilometern Länge ausgearbeitet. Auch eine Mountainbike, eine E-Bike- und eine Rennradtour sind im Angebot. Für die Familien ist eine für Cruiser geeignete Tour ausgearbeitet worden. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für Rennräder und Mountainbikes besteht Helmpflicht.

Jung und Alt sollen sich bewegen

„Wir möchten mit der Aktion Jung und Alt bewegen, sich zu bewegen – der Gesundheit zuliebe“, wirbt Menger für die Aktion. Die Schirmherrschaft übernimmt der Oberbürgermeister der Stadt Lingen, Dieter Krone. Um 12 Uhr wird der Regionaldirektor der AOK Emsland / Grafschaft Bentheim, Horst Hillmer, zusammen mit dem Oberbürgermeister den offiziellen Startschuss geben. Damit alle aktiven Radler um 17 Uhr rechtzeitig zur großen Tombola wieder auf dem Marktplatz sind, beginnt die längste Tour – die Rennradtour – bereits um 8 Uhr und die 70 km-Tour um 10 Uhr.

Ehrenamtliche begleiten alle Touren

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass bei der 150 km-Tour ausschließlich Radrennsportler teilnehmen dürfen. Begleitet werden alle Touren von Ehrenamtlichen, die mit Rat und Tat helfen können. Sollte die eine oder andere Radgruppe zu groß werden, stehen Ersatztourenbegleiter bereit, damit die Gruppe geteilt werden kann. Die Radler werden mit Müsliriegeln und Wasser versorgt. Es empfiehlt sich aber, bei den größeren Touren zusätzlich Proviant mitzunehmen.

Bauhof leistet logistische Unterstützung

Ausdrücklichen Dank zollt die AOK-Pressesprecherin dem Bauhof Lingen, dessen Mitarbeiter wertvolle logistische Unterstützung leisten, den Tourenbegleitern, die zum Teil seit über 20 Jahren aktiv am Radwandertag teilnehmen und der Gastronomie rund um den Marktplatz, die den Radlern Sonderkonditionen für die Verpflegung nach der Fahrt bietet. Coupons dafür gibt es am Pausenpunkt. Die AOK versorgt in Zusammenarbeit mit den Lebensmittelmärkten Dohle die aktiven Radler kostenlos mit Müsliriegeln und Getränken.

Hauptpreis ist ein Fahrrad

Alle Radler erhalten am Pausenpunkt ein Tombolalos. Hauptpreis ist ein Fahrrad von der Firma Krone, hinzukommen ein iPad mit Abo von der Lingener Tagespost (Fahrrad und iPad werden nur anwesende Radler vergeben), Hannover `96 Karten, HSG-Karten sowie Einkaufsgutscheine.

Großes Rahmenprogramm

Auf dem Marktplatz findet den ganzen Nachmittag über ein großes Rahmenprogramm statt. Die Tanzschule Ludmilla Grinke zeigt Tanzdarbietungen und der Fanfarenzug Damaschke sorgt für Unterhaltung. Weitere Attraktionen sind Kinderschminken und eine Hüpfburg. Es gibt mehrere Infostände zum Thema Radfahren. Die Firma Krone ist mit einer großen Fahrradausstellung vertreten und übernimmt den Reparaturservice für die Teilnehmer der Touren. Zudem bringt das Unternehmen eine Mess- und Pumpstation für den Reifendruck mit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN