Austausch im August Wassersäulen am Europaplatz in Lingen defekt

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Säulen am Kreisverkehr Europaplatz in Lingen sind defekt und sollen im August ausgetauscht werden. Deshalb führen sie aktuell weniger Wasser. Foto: Wilfried RoggendorfDie Säulen am Kreisverkehr Europaplatz in Lingen sind defekt und sollen im August ausgetauscht werden. Deshalb führen sie aktuell weniger Wasser. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Die Trockenheit in der Region hat keinen Einfluss auf die Wasserspiele innerhalb der Stadt, da es sich dabei um geschlossene Kreisläufe handelt und nur das, was durch Verdunstung zurückgeht, wieder aufgefüllt werden muss. Einen Defekt gibt es allerdings an den Wassersäulen am Europaplatz.

Von den Wassersäulen am Kreisverkehr Lindenstraße/Kurt-Schumacher-Brücke führen zwei der drei Säulen derzeit nur wenig oder gar kein Wasser. Als Grund hierfür nennt die Stadt Lingen eine Materialermüdung, die zur Undichtigkeit der Säulen führt. Neue Säulen seien bereits bestellt, könnten aber aufgrund der langen Lieferfristen frühestens ab Mitte August aufgestellt werden.

Mittagspause für Fontänen

Die Wasserspiele in der Stadt Lingen laufen tagsüber zwischen 10 und 20 Uhr. Dazu zählen beispielsweise der Springbrunnen auf dem Kreisverkehr bei den Stadtwerken Lingen und der Fabeltierbrunnen auf dem Marktplatz. In Einzelfällen, wie bei der Wasserfontäne im Emsauenpark, ist zudem eine Mittagspause eingerichtet worden, sodass dort zwischen 12 und 14.30 Uhr nichts mehr sprudelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN