„Nicht mehr zeitgemäß“ CDU fordert längere Öffnungszeiten der Parkhäuser in Lingen

Von pm/mir

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


pm/mir Lingen. Kritik an den Öffnungszeiten der Parkhäuser in der Lingener Innenstadt übt der CDU-Ortsverband Lingen-Mitte. Diese seien – ebenso wie andere Punkte – nicht mehr zeitgemäß, monieren die Christdemokraten in Richtung städtischem Eigenbetrieb Wirtschaftsbetriebe Lingen.

Ein schöner Sommerabend auf dem Lingener Marktplatz könne für auswärtige Gäste zu einem großen Problem werden. Dieses gelte es zu beseitigen, so der Vorsitzende der CDU Lingen-Mitte Tobias Dankert: „Die Öffnungszeiten der Parkhäuser der Innenstadt sind nicht ausreichend. Ein Schließen der Haupttiefgarage unter dem Marktplatz um 22 Uhr ist in der heutigen Zeit nicht mehr angebracht. Ebenso der komplette Verzicht auf die Öffnung am Sonntag.“ Diese Öffnungszeiten kollidieren unter anderem auch mit von der Stadt über die Lingen Wirtschaft und Tourismus GmbH organisierten Veranstaltungen wie der „City-Afterwork-Party“.

Moderne Lösungen finden

Die stellvertretende Ortsvorsitzende Imke Kropik führt den Wettbewerb mit umliegenden Städten ins Feld, um die Forderung nach längeren Öffnungszeiten für die Parkhäuser zu untermauern: „Unsere Gäste sollen ihr Kaltgetränk in Lingen ohne Sorge vor einer Überraschung verbringen können. Die Wirtschaftsbetriebe als Betreiber müssen moderne Lösungen, wie in anderen Städten üblich, finden.“

CDU will konstruktiven Dialog

Die Christdemokraten vermissen laut einer Pressemitteilung eine automatische Öffnung der Parkhäuser, ein verlässlich mögliches Bezahlen mit EC-Karte und kontaktloser Kreditkarte und ein intelligentes Parkleitsystem. Dies seien nur einige der Hausaufgaben, die alle Beteiligten erledigen müssten, äußern Dankert und Kropik gemeinsam mit dem abschließenden Versprechen, in einen konstruktiven Dialog mit den Wirtschaftsbetrieben einsteigen zu wollen.

Mehr aus Lingen lesen Sie in unserem Ortsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN