Musik, Zirkus, Feinschmecker Kultiges in der Region: Wohin am Wochenende?

Von Monika Afshar

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Ahmsen wird das Stück „die kleine Hexe aufgeführt“. Foto: Heinz BenkenIn Ahmsen wird das Stück „die kleine Hexe aufgeführt“. Foto: Heinz Benken

afsh Lingen. Manege frei heißt es an diesem Wochenende in Lingen, wo der Circus Krone an der Emslandarena gastiert. Musikalisch geht es im Stadpark Nordhorn zu mit dem Auftritt der Band Fatcat. Und wer seinen Gaumen verwöhnen möchte, sollte im Schlosspark von Bad Bentheim das Food-Truck-Festival besuchen.

Nach acht Jahren gastiert der Circus Krone bis einschließlich Montag wieder auf dem Gelände der Emslandarena. Neben Tiernummern können die Zuschauer artistische Darbietungen bestaunen und sich über die Clowns amüsieren.

Musiksommer

Im Nordhorner Stadtpark tritt im Rahmen des Musiksommers die Gruppe Fatcat am Sonntag um 19.30 Uhr auf. Sie präsentieren funkigen Sound, eingängige Gitarren- und Bassklänge sowie groovige Schlagzeugrhythmen. Acht Musiker, die von lässigen Tanznummern über Balladen alles zu bieten haben. Der Eintritt ist frei.

Foodtrucks in Bad Bentheim

Food-Trucks verwandeln den Schlosspark von Freitag bis Sonntag in Bad Bentheim in eine Gourmetmeile, wo Spezialitäten aus aller Welt angeboten werden. Außerdem gibt es jede Menge Livemusik, Acts und Comedy, Illumination und Lichtershows. Freier Eintritt.

Durch den Hutewald

Unter der Leitung eines Naturschutzrangers findet Sonntag eine kostenlose Führung durch den Hutewald statt. Treffpunkt ist vor dem Kurhaus in Bad Bentheim um 14.30 Uhr.

Schützenfest

Schützenfest wird gefeiert in Wachendorf (14. 7.), Moorlage (13. 7.) und Engden (14. bis 16. 7.).

Freilichtbühnen

Programm der Freilichtbühnen an diesem Wochenende: In Ahmsen gibt es Sonntag um 15.30 Uhr „ Die kleine Hexe“ zu sehen, ehe es in die Sommerpause geht. In Tecklenburg wird Freitag und Samstag um 20 Uhr „Les Misérables“ aufgeführt, Sonntag wird um 15 Uhr das Musical „Peter Pan“ gezeigt.

Ausstellungen

In der Kunsthalle Lingen wird bis 26. August die neue Ausstellung „Lilia & Tulipan“ präsentiert. Gezeigt werden Malerei, Installation, Objekte, Fotografie und Videoarbeiten. Außerdem läuft in der Aktionsgalerie der Kunsthalle eine Ausstellung mit Fotografien unter dem Titel „Queremos todo el paraíso“ (Wir wollen das ganze Paradies). Im Fokus stehen Porträts verschiedener sozialer Akteure aus der bolivianischen Millionenstadt El Alto. Die fotografierten Personen (politische Aktivisten, Sozialarbeiter, Künstler etc.) sind alle auf ihre Weise um die Verbesserung der Lebenssituationen in ihrer Stadt bemüht, oft unter schwierigen Bedingungen (bis 22. 7.). Kunst zur „Integration“ zeigt das Emslandmuseum in seinen Vitrinen bis zum 29.7. Malereien aus China können bis 31. August im Bonifatius-Hospital betrachtet werden. Mithilfe kunstvoller Ideen, bunter Farbe und übertriebenen Formen bringt die Malerei die Bräuche der ländlichen Gebiete und Meere Chinas zum Ausdruck. In der Alten Molkerei Freren und auf dem Reiterhof Könning in Freren sind bis 2. September Werke verschiedener regionaler Künstler ausgestellt. Unter den Exponaten im Stifts- und Wallfahrtsmuseum in Wietmarschen befinden sich unter anderem Silbertafeln, Kruzifixe und Heiligenplaketten vom 17. bis 20. Jahrhundert. Außerdem Ateliermodelle der neun Stationen des Glaubensweges von Lohne nach Wietmarschen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN