Auszeichnung für Florian Diekel 16 Gesellen der Zweiradtechnik in Lingen losgesprochen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Zweiradtechnik haben 16 Auszubildende ihre Gesellenprüfungen erfolgreich abgelegt. Foto: BBS Technik und GestaltungIn der Zweiradtechnik haben 16 Auszubildende ihre Gesellenprüfungen erfolgreich abgelegt. Foto: BBS Technik und Gestaltung

Lingen. In den Berufsbildenden Schulen Lingen Technik und Gestaltung haben nun 16 Auszubildende ihre Gesellenprüfungen in der Zweiradtechnik erfolgreich abgelegt.

Die Prüflinge der Ausbildungsbezirke Lingen und Osnabrück stellten ihre Fähigkeiten zuvor bei einer schriftlichen Prüfung an den BBS Brinkstraße in Osnabrück sowie einer praktischen und mündlichen Prüfung an den BBS Lingen Technik und Gestaltung allesamt erfolgreich unter Beweis. Bei der anschließenden Lossprechung wurden den Absolventen der Berufe Zweiradmechatroniker (Fachrichtung Fahrrad- oder Motorradtechnik) und Fahrradmonteur feierlich die Gesellenbriefe durch den Prüfungsausschuss sowie die Berufsschulabschlusszeugnisse durch die jeweiligen Klassenlehrer überreicht.

Lebenslanges Lernen notwendig

Für besondere schulische Leistungen erhielt Florian Diekel (Ausbildungsbetrieb DH-Costums, Emsbüren) vom Vertreter der Schulleitung der BBS Lingen, Heinrich Niehaus, eine Anerkennungsurkunde sowie eine Armbanduhr als Präsent. Niehaus gratulierte in seiner Ansprache allen Absolventen zum Bestehen und hob die gestiegenen Anforderungen in den Berufen des Zweiradhandwerks hervor, wozu die Betriebe der Region dringend auf hoch qualifizierte Fachkräfte angewiesen seien. Er fügte aber auch hinzu, dass der technologische Wandel im Bereich der Fahrrad- und Motorradtechnik, wie er insbesondere durch die Elektromobilität immer weiter vorangetrieben wird, ein lebenslanges Lernen notwendig mache.

Kompetenzen erweitern

Dies unterstrich auch der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Ansgar Vogt, der die ehemaligen Auszubildenden dazu ermunterte, Fort- und Weiterbildungen zu nutzen. Er sprach seine Gratulation zur erfolgreichen Gesellenprüfung aus und wünschte den neuen Fachkräften alles Gute für den weiteren beruflichen sowie privaten Lebensweg.


Zweiradmechatroniker, Fachrichtung Fahrradtechnik: Jonas Bocht(Nyhoegen, Bad Bentheim), Andreas Gebken(Zweirad Hackmann, Dörpen), Norbert Jockusch(Dependahl, Osnabrück), Joachim Klein(Brünink, Wallenhorst), Daniel Ruf(Möwe-Werkstätten, Osnabrück), Mario Schöttmer(Janknecht, Meppen), Lena van der Schüür(Calmer, Georgsmarienhütte)

Zweiradmechatroniker, Fachrichtung Motorradtechnik: Gabriel Bloemen(Hertrampf, Nordhorn), Florian Diekel(DH-Costums, Emsbüren), Peter Schwellenbach(Wilbers, Nordhorn)

Fahrradmonteur: EdwardKoffi(Rüschemeyer, Hagen), Simon Leusder(Zweirad Hanselle, Schüttorf), Andrei Mican(Koopmann, Sögel),Lukas Ostermann(Zweirad Hilmes, Bawinkel),Kilian Rolfs(Johannesburg, Surwold), Frank Thormann(Radwelt Emsland, Papenburg).

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN