Es Artes Teatro aus El Salvador WKT in Lingen: „2 minutes to midnight“ in Halle IV

Aus El Salvador bringt das Es Artes Teatro sein Stück „2 minutes to midnight“ mit nach Lingen und führt es am Montag, 25. Juni, um 14 Uhr in der Halle IV in der Kaiserstraße in Lingen auf. Foto: El SalvadorAus El Salvador bringt das Es Artes Teatro sein Stück „2 minutes to midnight“ mit nach Lingen und führt es am Montag, 25. Juni, um 14 Uhr in der Halle IV in der Kaiserstraße in Lingen auf. Foto: El Salvador

Lingen. Aus El Salvador bringt das Es Artes Teatro sein Stück „2 minutes to midnight“ mit nach Lingen und führt es am Montag, 25. Juni, um 14 Uhr in der Halle IV in der Kaiserstraße in Lingen auf.

Es Artes ist ein Projekt, das sich mit der sozialen und persönlichen Entwicklung mithilfe der Künste, insbesondere des Theaters befasst. Die Organisation arbeitet mit Schulen in ländlichen und städtischen Gemeinden zusammen, bietet Workshops für Kinder und Jugendliche im Schulalter an und fokussieret sich dabei darauf, eine Kultur des Friedens zu etablieren. Sie arbeiten mit innovativen Methoden im Rahmen von lehrplanmäßigen Unterrichtseinheiten. Die Kindertheatergruppe ist aufgrund der Einladung zum 14. Welt-Kindertheater-Fest in 2016 in Kanada entstanden und wurde dann als dauerhafte Gruppe installiert.

Bürgerkrieg

Das Stück: Auf dem Höhepunkt des Bürgerkriegs und am Rande eines kollabierenden Waffenstillstands fordert eine Gruppe von Kindern das Schicksal heraus und übernimmt die Kontrolle über ihre Welt. Als sie sich mit einem bedeutenden Moment in der Vergangenheit befassen, lernen sie nicht nur, was gute Entscheidungen bewirken, sondern auch, wie jede Wahl, die sie treffen, das Ergebnis ihrer Realität beeinflusst. Und wenn sie dies alles richtig machen können, warum sollte das nicht auch dem Rest der Welt gelingen?