Wasseranschluss fehlt Neue Sitzanlage in Lingen vier Wochen nach Einweihung verdreckt


Lingen. Vier Wochen ist es her, dass das neu gestaltete Umfeld am Lingener Parkhügel beim Machuriusbrunnen offiziell eingeweiht worden ist. Doch schnell hat dort der Schmutz die Oberhand gewonnen.

„Hier ist ein würdiger Platz entstanden, dessen Sitzlandschaft zu Pause und Picknick einlädt“, hatte Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone am 2. Mai bei der Einweihung erklärt. Wirklich einladend wirken die Bänke sowie Sitz- und Liegefläc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN