Adler fällt mit dem 33. Schuss Leo Zoder ist neuer Schützenkönig in Lingen-Laxten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sie bilden den neuen Thron in Laxten (von links): Ehrenpaar Ansgar und Angela Knue, Königspaar Leo und Renate Zoder, Ehrenpaar Manfred und Renate Schonhoff, Vizekönigspaar Clemens und Christel Grove. Foto: Schützenverein LaxtenSie bilden den neuen Thron in Laxten (von links): Ehrenpaar Ansgar und Angela Knue, Königspaar Leo und Renate Zoder, Ehrenpaar Manfred und Renate Schonhoff, Vizekönigspaar Clemens und Christel Grove. Foto: Schützenverein Laxten

Lingen. Bei strahlendem Sonnenschein hat sich im Lingener Ortsteil Laxten der Leo Zoder gegen seinen Mitbewerber Clemens Grove beim Königsschießen durchgesetzt.

Zu seiner Königin wählte Zoder seine Frau Renate. Vizekönigin wurde Christel Grove. Als Ehrenpaare begleiten Manfred und Renate Schonhoff und Ansgar und Angela Knue das neue Königspaar durch das Schützenjahr.

Das Schützenfest 2018 begann mit dem sehr gut besuchten traditionellen Königsball. Der Festumzug durch Laxten konnte am Sonntag, 13. Mai, noch bei gutem Wetter durchgeführt. Buchstäblich mit dem ersten Regentropfen zogen die Schützen in den Festsaal ein. Trotz der immer wieder aufkommenden Regenschauer wurde es ein schöner Familiennachmittag. Am Montag hatte sich das gute Wetter wieder durchgesetzt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst und der Gedenkfeier am Ehrenmal wurde im Festsaal gefrühstückt. Im Anschluss an die Ehrungen begann das Insignienschießen. Beim anschließenden Königsschießen fiel mit dem 33. Schuss der Adler. Unter großem Jubel der Schützenbrüder und -schwestern wurde das neue Königspaar mit seinem Gefolge auf der Bühne inthronisiert. Im Anschluss daran klang das Schützenfest mit einem langen Dämmerschoppen aus. Weitere Informationen gibt es auf www.schuetzenverein-laxten.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN