Direkte Nähe zum Campus Neues Studentenwohnheim in der Lingener Ottostraße

Sie stellten das neue Studentenwohnheim vor: (von links) Johannes Baune (kaufmännischer Geschäftsführer Stephanswerk), Eva Schumacher (Hochschulpastoral), Dechant Thomas Burke, Bauleiter André Backers, sowie Philipp Wilken und Christine Funke vom Stephanswerk. Foto: Wilfried RoggendorfSie stellten das neue Studentenwohnheim vor: (von links) Johannes Baune (kaufmännischer Geschäftsführer Stephanswerk), Eva Schumacher (Hochschulpastoral), Dechant Thomas Burke, Bauleiter André Backers, sowie Philipp Wilken und Christine Funke vom Stephanswerk. Foto: Wilfried Roggendorf

wrog Lingen. In der Ottostraße in Lingen entsteht ein neues Studentenwohnheim. Zum 1. Juli 2018 sollen die 31 Zimmer in sechs Wohngruppen bezugsfertig sein.

Bauherr ist das Stephanswerk, die Wohnungsbaugesellschaft des Bistums Osnabrück. Rund 2,2 Millionen Euro investiert die Gesellschaft in das Wohnheim. „Es ist das erste katholische Studentenwohnheim in Lingen, steht aber jedem offen“, betont

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN