Künstlerische Vielfalt Kultiges in der Region: Wohin am Wochenende?

Von Monika Afshar

Dies und das, so manche Kuriositäten können neben vielen Haushaltsartikeln auf dem Pöttemarkt, der Dienstag, 8. Mai 2018, in der Lingener City stattfindet, erworben werden. Foto: Caroline TheilingDies und das, so manche Kuriositäten können neben vielen Haushaltsartikeln auf dem Pöttemarkt, der Dienstag, 8. Mai 2018, in der Lingener City stattfindet, erworben werden. Foto: Caroline Theiling

afsh Lingen. Buntes Kirmestreiben in Lingen wird an diesem Wochenende wieder viele Besucher anlocken. Eröffnung ist am Freitag, 4. Mai 2018, um 15.30 Uhr und am Abend findet wie gewohnt ein großes Feuerwerk statt.

Auf dem Festplatz an der Lindenstraßen findet von Freitag, 4. Mai 2018, (15.30 Uhr Eröffnung) bis einschließlich 7. Mai 2018 die traditionelle Lingener Maikirmes statt, wobei am Eröffnungstag (4. Mai 2018) abends ein Feuerwerk zu sehen ist. Vier Tage lang gibt es eine bunte Mischung aus Hightech-Fahrgeschäften, traditionellen Familiengeschäften und viel Spaß für junge und alte Besucher zu erleben. Samstag, 5. Mai 2018, findet zudem um 15 Uhr in den Emslandhallen eine Fundsachenversteigerung statt. Sonntag, 6. Mai 2018, sind ab 13 Uhr die Geschäfte in Lingen geöffnet. Am darauf folgenden Dienstag, 8. Mai 2018, findet wieder der beliebte Pöttemarkt in der Lingener City statt.

Bühnenshow mit Horst Evers

Horst Evers, Meister des Absurden und Alltäglichen, gastiert am Samstag, 5.5.2018, um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe. Seine Bühnenshows sind Legende, seine Roben, seine ausladenden Hüte, die reich verzierten Brillen, die atemberaubend hohen Schuhe, sein ausgefeiltes Klavierspiel, die bravourösen Tanzeinlagen – allesamt choreografische Spitzenleistungen. Das Effektfeuerwerk, das seine Auftritte regelmäßig begleitet, macht in eindrucksvoller Weise deutlich, was Pyrotechnik heute in geschlossenen Räumen zu leisten im Stande ist.

Junge Virtuosen.

Im Rahmen der Reihe „Junge Virtuosen“ spielen am Sonntag, 6. Mai 2018, um 18 Uhr in der Kunsthalle Lingen der Klarinettist Simon Degenkolbe und der Pianist Helge Aurich unter anderem Werke von Francis Poulenc, Igor Strawinsky, Franz Liszt und Joseph Horowitz.

Alleinunterhalter

„Stand up at it‘s Best“ gibt es Freitag, 4. Mai 2018, ab 20 Uhr im Alten Schlachthof in Lingen zu erleben. Der Night-Wash-Moderator Martin Sierp präsentiert Siegfried & Joy, Udo Wolff und Thomas Spitzer in einer Show, die sich „gewaschen“ hat.

Songs von Frankieboy

Die Grafschaft Bentheim veranstaltet Sonntag im Konzert- und Theatersaal Nordhorn ab 17.30 Uhr das Themenkonzert „Frank Sinatra“. Tickets kosten an der Kasse 20 Euro.

Ausstellungen

Eine Ausstellung zum Thema Äpfel, die von den Künstlern Antje Majewski und Paweł Freisler initiiert wurde, kann bis 21. Mai in der Kunsthalle Lingen besichtigt werden.

100 Jahre Erster Weltkrieg

Im Emslandmuseum gibt es bis 8. Juli die Ausstellung „100 Jahre Erster Weltkrieg“ zu sehen. Es geht um Heinrich Lagemann, einen Soldaten aus Lingen, dessen Schicksal in der Ausstellung dargestellt wird.

Kunstvolle Ideen

Malereien aus China können bis 31. August 2018 im Bonifatius-Hospital betrachtet werden. Mithilfe kunstvoller Ideen, bunter Farbe und übertriebenen Formen bringt die Malerei die Bräuche der ländlichen Gebiete und Meere Chinas zum Ausdruck.

Farbenfroh

Die Kunstausstellung im Foyer des Lingener Theaters an der Wilhelmshöhe trägt den Titel „Farbenfroh – Natur in Öl“. Die Bilder von Andreas Lüken laden ein, sich auf eine imaginäre Reise zu begeben. Die Vernissage läuft noch bis zum 14. Mai 2018.

Heimatverein

Die Ausstellung des Heimatvereins zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im Haus Schmeing in Lünne ist bis einschließlich Juni 2018 zu sehen.

Bielefelder Künstlerin

Bis Mitte Juni stellt die Bielefelder Künstlerin Doris Häußler ihre Werke im Rathaus Salzbergen aus.

Regionale Künstler

In der Alten Molkerei Freren und auf dem Reiterhof Könning in Freren sind bis 2. September Werke verschiedener regionaler Künstler ausgestellt.