An der Baccumer Mühle Neues Bogenschießgelände mit 3D-Parcours in Lingen

Von Felix Reis


Lingen. Im Wald rund um die Baccumer Mühle ist ein neues Bogenschieß-Trainingsgelände entstanden. Das Besondere ist ein 3D-Parcours.

Über 50 Bogenschützen trafen sich an der Baccumer Mühle, um das neue Gelände zu erkunden und ein erstes kleines Turnier zu spielen. „Wir freuen uns, so viele Sportler aus Nah und Fern begrüßen zu können“, sagte Uwe Berger vom Kanu-Camp Lingen. In Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Yorg Schlünzen von der unter der Trägerschaft der evangelisch-reformierten Kirche Lingen stehenden Baccumer Mühle war hier ein neues Freizeitangebot entstanden, an dem sich für den Bau die RWE-Power mit einem Zuschuss beteiligte.

Jagdliches Schießen

Das 3D-Bogenschießen ist mit dem Feldbogenschießen eng verwandt. Beim 3D-Schießen wird das jagdliche Schießen in den Vordergrund gerückt, es wird nämlich auf 3D-Tiere geschossen, die im Wald aufgebaut werden. Diese werden möglichst realistisch im Gelände positioniert. Das 3D-Schießen erfordert von jedem Bogenschützen die korrekte Entfernungsabschätzung. Die Sicherheit wird natürlich ganz großgeschrieben.

Unterschiedliche Distanzen

Die Entfernungen beim 3D-Bogenschießen können sehr kurz und auch extrem weit sein. Für die kleineren Tiere wie Uhu, Waldkauz oder Eichhörnchen sind häufig Entfernungen von fünf Metern gesteckt. Fuchs, Wolf oder Pfau können schon einmal 20 Meter entfernt stehen. Bei Elch, Bison oder Grizzlybär kann dann auch mal eine Distanz von 70 Metern und mehr von den Bogenschützen gefordert werden. Im 3D-Bogenschießen wird mit einer speziell auf diese Disziplin abgestimmten Wertung der Sieger eines Turniers bestimmt. In Lingen wird das Bogenschießen vom Kanu-Camp Lingen und dem Bogensport-Club Lingen durchgeführt. Das Angebot soll laut Uwe Berger und York Schlünzen weiter ausgebaut werden. Geplant sind auch Seminare mit ausgebildeten Trainern für Jugendliche und Erwachsene.

Mehr Infos online

Weitere Informationen zum Bogenschießen im Internet unter www.kanucamp-lingen.de, www.baccumer-muehle.de und www.bsclingen.com.