Zweiter Fall in diesem Monat Unbekannte versuchen, Geldautomat in Schüttorf zu sprengen

Von Julia Mausch

Ein Geldautomat sollte in der Nacht zu Montag in Schüttorf gesprengt werden. Foto: NWM-TVEin Geldautomat sollte in der Nacht zu Montag in Schüttorf gesprengt werden. Foto: NWM-TV

Schüttorf. Ein Geldautomat sollte in der Nacht zu Montag in Schüttorf gesprengt werden. Davon geht die Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim derzeit aus. Nicht der erste Fall: Erst Anfang April wurde ein Automat in der Stadt gesprengt – damals erfolgreich.

Während Unbekannte sich vor zwei Wochen an einem Geldautomaten einer Sparkassenfiliale in Schüttorf zu Schaffen machten und ihn sogar sprengten, scheiterten sie in der Nacht zu Montag in der Deutschen Bank.

Gegen 2.10 Uhr betraten die Täter laut Polizeiangaben die Filiale an der Straße Markt. Dort versuchten sie, den Geldautomaten aufzubrechen. Der Versuch jedoch scheiterte, und sie mussten ohne Beute flüchten. (Weiterlesen: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Schüttorf)

Tausend Euro Schaden

Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Schüttorf führte Gasmessungen in dem Vorraum der Bank durch. Ein erhöhter Wert wurde dabei nicht festgestellt. Hinweise zu den Tätern liegen derzeit nicht vor. Möglicherweise flüchteten sie mit einem hochmotorisierten Auto.

Hochmotorisiertes Auto

Anfang April war dies nämlich der Fall. Damals flüchteten die beiden Männer in einem schwarzen Audi, vermutlich A5, über die A 30 in Richtung der Niederlande. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 in Verbindung zu setzen.

Mehrere Versuche seit Januar 2018

Erst im Januar war es wieder zu mehreren Versuchen gekommen, Geldautomaten aufzubrechen. In den Fällen in Glandorf, Dissen, Cloppenburg und Neuenkirchen-Vörden gelang es ihnen aber nicht, Beute zu machen. Auch nicht in Papenburg. Dort hatten Unbekannte vergeblich am frühen Morgen des Karfreitag versucht, den Geldautomaten im Einkaufszentrum Ems-Center zu knacken. (Weiterlesen: Täter scheitern an Geldautomat im Papenburger Ems-Center)