Pädagogische Betreuung am Wochenende Saison am Kivelingsspielplatz Lingen ist eröffnet

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen freuen sich auf die neue Saison. Begleitet werden sie von Petra Hohnhorst (Familienzentrum St. Bonifatius, rechts) und Tanja Günther (Büro für Offene Jugendarbeit, links). Foto: Büro für Offene JugendarbeitDie pädagogischen Mitarbeiterinnen freuen sich auf die neue Saison. Begleitet werden sie von Petra Hohnhorst (Familienzentrum St. Bonifatius, rechts) und Tanja Günther (Büro für Offene Jugendarbeit, links). Foto: Büro für Offene Jugendarbeit

pm Lingen. Am vergangenen Wochenende , 7. und 8. April 2018, hat das Team des Kivelingsspielplatzes in Lingen die neue Saison eröffnet. Dies hat das katholische Jugendbüro Emsland-Süd mitgeteilt.

Seit vielen Jahren ist der Kivelingsspielplatz ein fester Treffpunkt für Jung und Alt in Lingen. „Die Besonderheit des Spielplatzes liegt jedoch in der pädagogischen Betreuung am Wochenende“, erklärte Tanja Günther vom Katholischen Jugendbüro Emsland Süd. Von Anfang April bis Ende September werden laut der Mitteilung jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr und Samstag von 14 bis 18 Uhr offene Spiel-, Kreativ- und Sportangebote angeboten.

Kinder genießen und nutzen Angebot

Drei Auszubildende zur Erzieherin übernehmen dabei die Begleitung und Gestaltung der offenen Angebote an den Nachmittagen. „Man merkt, dass die Kinder mit ihren Familien und Freunden gerne den Spielplatz besuchen und besonders an den Wochenenden das offene und kreative Angebot rund um den Bauwagen zusätzlich genießen und nutzen“, sagte Petra Hohnhorst vom Familienzentrum St. Bonifatius. Die Angebote am Wochenende auf dem Kivelingsspielplatz sind kostenlos. Das katholische Jugendbüro weist darauf hin, dass während des Aufenthaltes auf dem Spielplatz Eltern für ihre Kinder haften würden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Kivelingsspielplatz am Pulverturm gibt es beim katholischen Jugendbüro Emsland-Süd, Büro für Offene Jugendarbeit, Tanja Günther, Burgstraße 21b, 49808 Lingen, Tel. 0591/96620226, E-Mail t.guenther@kjb-emsland-sued.de, oder im Familienzentrum St. Bonifatius.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN