47 Sportler ausgezeichnet Walter Block erhält Sportehrenpreis 2018 der Stadt Lingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lingen. Ein Abend voller Auszeichnungen ist der Sportehrentag am Freitag in Lingen gewesen. Mehr als 200 Gäste, darunter 47 zu ehrende Einzelsportler aus 14 Vereinen sowie zehn Mannschaften aus sieben Vereinen, hatten sich in der Halle IV eingefunden.

„Im Mittelpunkt steht ihr, die – wie man so salopp sagt – abgeliefert haben“, sagte Moderator Sören Menke bei seiner Einführung in den Abend und richtete sich damit an alle Sportler. Beeindruckt zeigte sich Oberbürgermeister Dieter Krone, der Lingen aus sportlicher Sicht als vielfältig bezeichnete: „Heute finden Ehrungen in 18 verschiedenen Sportarten statt. Dazu gehören auch Sportarten, die vielleicht etwas ungewöhnlicher sind.“ Damit waren beispielsweise Inline-Skaten, Bogenschießen, Ringtennis oder auch Schach gemeint. Ausgezeichnet wurde unter anderem auch in den Sportarten Voltigieren, Rudern, Reiten und Fußball.

TPZ sorgte für kunstvolle Pause

Den ersten Block der Ehrungen übernahmen Krone sowie Thomas Wilbers als stellvertretender Sportausschussvorsitzender, bevor durch Aufführungen des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen (TPZ) eine kurze Ehrungspause eingelegt wurde. Die Künstler des TPZ zeigten dabei eine große Bandbreite – von Akrobatik mit aufwendigen Hebefiguren über Jonglage bis hin zu einem Drahtseilakt. Sie waren damit ein gutes Beispiele für die sportliche Vielfältigkeit, die Krone zu Beginn der Veranstaltung ansprach.

KTV stellt größte Gruppe

Weiter ging es mit dem zweiten Teil der Ehrungen, in dem die Urkunden und Medaillen nun erneut von Krone sowie dem Sportausschussvorsitzenden Uwe Dietrich überreicht wurden. Eine der geehrten Gruppen war der Kunstturnverein Lingen (KTV), der mit 15 Personen auf der Bühne auch die größte Gruppe darstellte. Warum sie sich die Auszechnung verdient hatten, zeigten sie prompt mit improvisierten Hebefiguren.

Auch Spitzensportler geehrt

Ausgezeichnet wurden auch Spitzensportler wie Luisa Neerschulte vom ESV Lingen. Bei den Sprintmeisterschaften auf dem Salzgittersee siegte sie im Doppelzweier mit ihrer Partnerin Constanze Duell.  Neerschulte selbst konnte aufgrund ihres Studiums in Leipzig jedoch nicht anwesend sein. Eine, die es ebenfalls an die Spitze geschafft hat, ist Maren Orth. Ende 2017 entschied sich die Mittelstreckenläuferin, ihre Leichtathletik-Karriere zu beenden. Die Lingenerin startete für den LG Telis Finanz Regensburg und wurde 2014 sowie 2015 Deutsche Meisterin über 1500 Meter. Bei der Ehrung am Freitagabend richtete sie einige Worte an den aufstrebenden Nachwuchs: „Ich denke, es ist wichtig, den Spaß am Sport nicht zu verlieren – auch, wenn es einmal Rückschläge gibt. Dann heißt es, sich zurückzukämpfen.“

Blocks Ehrung als Höhepunkt

Nach eine Hip-Hop-Einlage von der Tanzschule Eixel wurde es wieder etwas ruhiger. Oberbürgermeister Dieter Krone hielt die Laudatio auf den Sportehrenpreisträger 2018: Diesen erhielt Walter Block, seines Zeichens Schiedsrichter seit 1977. Ob als Schiedsrichterobmann seines Vereins SV Eintracht Schepsdorf, als Jugendansetzer im Kreisschiedsrichterausschuss oder im Einsatz für die Lingener Stadtmeisterschaft: Selbstlosigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit seien die Dinge, die Krone zufolge Block auszeichnen.


Die Geehrten

Judith Bruns (Emsland-Inline, Speedskating) u.a. 1. Landesmeisterschaften, 1. Offene NRW Hallen-Landesmeisterschaft, Gesamtsiegerin beim Nds. Kids-Cup AK Schüler A.

Maren Orth (LG Telis Finanz Regensburg): 2. Cross-Mannschaft-DM, 3. DM 3x 800-Meter-Staffel, 4. Hallen-DM 3000 m

KTV Lingen, Sportakrobatik:Hannah Eilermann: 1. Nordwestdeutsche Meisterschaft Junioren, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Junioren, Berufung Landeskader; Kim Janssen: 1.   Nordwestdeutsche Meisterschaft Junioren, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Junioren, Berufung Landeskader; Emely Schoppe: 1. Nordwestdeutsche Meisterschaft Junioren, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Junioren, Berufung Landeskader; Josephine Krieger: 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Schüler; Vivianne Bartolomei: 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Schüler; Michelle Krieger: 1. Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse,  1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft  Meisterklasse;  Imke Wortmann: 1. Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft  Meisterklasse; Pauline Pache:   1. Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Meisterklasse; Luzie Els: 2. Nordwestdeutsche Meisterschaft Jugend, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Jugend; Lara Kruse: 1.   rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Jugend; Anouk Janssen: 2. Nordwestdeutsche Meisterschaft Jugend, 1. rheinisch-westfälische Landesmeisterschaft Jugend; Rabea Spieß: 2. Nordwestdeutsche Meisterschaft Schüler; Linn Wollschläger: 2. Nordwestdeutsche Meisterschaft Schüler; Dimitav Valchev: 1. Landesmeisterschaft Schüler; Ella Winter: 1. Landesmeisterschaft Schüler.

Gregor Vogeling (SSG Bramsche): 3. DM KK 50 m mit Zielfernrohr, 4. DM KK 100 m mit Zielfernrohr, 2. Landesmeisterschaft KK 100 m Diopter-Visierung, 3. Landesmeisterschaft KK 50 m Diopter-Visierung

Lena Lauxtermann (RuF Lingen): 2. Norddeutsche Meisterschaft Junior Pflicht,  1. Platz Intern. Turnier in Krumke Junior, 1. Platz Bezirksmeisterschaft, Finalteilnahme DM

Dagmar Rommel (MTV Lingen): 1. Ringtennis DM Frauen 40 im Einzel, 2. DM Frauen 30 Doppel.

Lingener Judo-Verein:Fabian Jaske: 1. Landesmeisterschaft AK U21 - 100 kg; Horst-Dieter Gössling: 2. DM Ü30 AK U7, GwKl. -100kg; Heinz Hemme: 1. DM Ü 30 AK U7, GwKl. +100kg.

Islandpferdereitverein Lingen:Catharina Bünker: 1. Norddeutsche Juniorenmeisterschaften Gehorsam-Kür, 1. Jugend-DM Geländeprüfung,  1. Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier im Vielseitigkeits- und Kombinationsreiten; Marlene Feldt: Berufung Bundeskader, WM-Teilnahme in den Niederlanden; Helen Klaas: 1. Jugend-DM im Speedpass, 2. Norddeutsche Meisterschaft im Speedpass,  Berufung Bundeskader; Hannah Korves: 1. Jugend-DM Töltpreis, 1. Norddeutsche Meisterschaft Töltpreis, 1. und 2. Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier Töltpreis; Indra Strodt: 3. Jugend-DM im Passrennen über 250 m, 2. Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier Passprüfung; Sophie Veltmann: 1. Jugend-DM im Passrennen über 250 m, 1. Norddeutsche Meisterschaft im Viergang, Tölt sowie im Passrennen über 250 m; Ilke Lucas: 1. Jugend-DM Tölt, Berufung Bundeskader.

Karate Dojo Bushido Lingen:Victoria Thien: 1. Landesmeisterschaft U12; Anna Kessen: 1. Landesmeisterschaft Kata U18.

VfL Lingen:Eva Greiving: 1. Hallen-Landesmeisterschaft 800 m, AK W15; 1. Landesmeisterschaft 3x 800 m Staffel U16;  1. Landesmeisterschaft 800 m, 2. Norddeutsche Meisterschaft 800 m; Patricia Hansmann: 1. Hallen-Landesmeisterschaft 4x 200 m U18; Julius Wiggerthale: 1. Hallen-Landesmeisterschaft Hochsprung U18 und U20; 1. Landesmeisterschaft Hochsprung U 20; Jasmin Wulf: 1. Norddeutsche Meisterschaft Frauen  200 m; Simon Hardt: 1. Landesmeisterschaft M30 800 m; 1. Landesmeisterschaft M30 400 m; 1. Norddeutsche Meisterschaft M30 800 m; Martin Schneider: Landesmeister Kugelstoßen M80, 1. Norddeutscher MeisterKugelstoßen, 2.    Norddeutsche Meisterschaft Diskus; Startgem. Haren-Lingen-Meppen: Landesmeister Mehrkampfmeisterschaft U16;  Startgem. Lingen-Nordhorn: 3. Mehrkampf-DM M30.

Bogensportclub Lingen:Gero Fehring: Hallen-Landesmeister der Behinderten: SK ARST W2; Jule Marie Hoesmann: Landemeisterin Feldbogen: Recurve Schüler A.

Luisa Neerschulte (ESV Lingen): 1. Ruder-DM Frauen-Doppelzweier, Deutsche Meisterin Indoor-Rudern, 1. Europäische Hochschulmeisterschaft im Einer, 2. Deutsche Hochschulmeisterschaft.

Segelverein Speichersee Emsland: Maximilian Kramer: Aufnahme Landeskader Brandenburg, DM- und EM-Teilnahme 470er; Florian Berner: Aufnahme Landeskader Brandenburg, DM- und EM-Teilnahme 470er, Nele Marie Willms: Aufnahme Landeskader Brandenburg, DM-Teilnahme; Muriel Hecht: Aufnahme Landeskader Niedersachsen, DM-Teilnahme Teeny Bootsklasse; Gwendolyn Hecht: Aufnahme Landeskader Niedersachsen, DM-Teilnahme 420er

Jan Hennecke (Lingener Rudergesellschaft): 3. U-23-DM Vierer mit Steuermann, 7. Einer- DM.

Gymnasium Georgianum Lingen: Volleyball-Mädchenmannschaft WK II Landesmeister und 11. DM; Fußball-Mädchenmannschaft WK III: Landesmeister udn 8. DM

Golfclub Emstal:Seniorinnenliga: Aufstieg Niedersachsen/Bremen Nord 1; GCE-Damenliga: Aufstieg in die Niedersachsen/Bremen AK 30.

Schützenkreis Lingen:SSG Bramsche Senioren A: 3. DM 100m Kleinkaliber mit Zielfernrohr Visierung, Landesmeister 100m Kleinkaliber mit Dioter Visierung, 2. Landesmeisterschaft 50m Kleinkailber mit Zielfernrohr Visierung, 3. Landesmeisterschaft 100 m Kleinkaliber mit Zielfernrohr Visierung.

Reit- und Fahrverein Lingen:Junior-Team Voltigieren: 2. Norddeutsche Meisterschaft, 1. Bezirksmeisterschaft, 2. Landesmeisterschaft; 11. DM; 3. Intern. Turnier in Krumke.

Franziskusgymnasium Lingen:Volleyball-Mädchenmannschaft WKIII: Landesmeister und 6. DM.

Schachverein Lingen: 1. Mannschaft: Aufstieg in die Oberliga Niedersachsen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN