Drei Auftritte im April Musical Revue mit Jugendlichen im Alten Schlachthof Lingen

Vorfreude auf die Musical-Revue  im Alten Schlachthof herrscht bei den Teilnehmern und Mitarbeitern der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Foto: Stadt LingenVorfreude auf die Musical-Revue im Alten Schlachthof herrscht bei den Teilnehmern und Mitarbeitern der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Foto: Stadt Lingen

Lingen. Das Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Lingen präsentiert am 20. und 21. April, jeweils um 19 Uhr, sowie am 22. April um 16 Uhr eine Musical Revue im Saal des Kinder-, Jugend- und Kulturzentrums Alter Schlachthof.

Nach einem Workshop-Tag zum Thema Musical war die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen aus den beteiligten Einrichtungen so groß, dass die Idee aufkam, eine eigene Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Es wurde nicht lange überlegt, und die ersten Proben starteten Anfang Oktober 2017. Nun ist es endlich so- weit, und die Teilnehmer möchten nach einer anstrengenden Probezeit eine Musical Revue mit den schönsten Titeln ausberühmten Musicals präsentieren. Die Gäste dürfen sich freuen auf Songs wie Eye of Tiger aus dem Musical Rocky oder dem Song Zwei Welten aus Tarzan.

Sechs Monate geprobt

Das Projekt wird finanziert vom Förderprogramm Generation³ des Landesjugendringes Niedersachsen, dem Inner Wheel Club Lingen, der Lethmate Stiftung, dem Förderverein Alter Schlachthof sowie dem Kinder- und Jugendparlament der Stadt Lingen. Kooperationspartner ist die Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen.

Tickets

Der Eintritt beträgt für Erwachsene drei Euro und für Kinder zwei Euro. Tickets gibt es beim LWT Lingen, Tel. 0591/9144-144, im Alten Schlachthof, im Stadtteiltreff Stroot und auf dem Abenteuerspielplatz der Awo. Zudem wird es bei allen Veranstaltungen Tickets an der Abendkasse geben.