Zwei Schwimmerinnen des Jahres SV Blau-Weiß Lingen ehrt erfolgreiche Schwimmer

Von pm

Geehrte und Funktionsträger: (von links) Stina Knue (Schwimmerin des Jahres), Hanna Degenhardt (Schwimmerin des Jahres), Nadine Stomp (Sportliche Leiterin), Nora Herzog (Nachwuchsschwimmerin des Jahres), Jan Richtering (Nachwuchsschwimmer des Jahres), Timo Blome (Pressewart), Nico Kühbach (2. Vorsitzender), Leon Manske (Jugendwart), Tanja Geers (Schriftführerin) und Norbert Klein (Vorsitzender). Foto: SV Blau-Weiß LingenGeehrte und Funktionsträger: (von links) Stina Knue (Schwimmerin des Jahres), Hanna Degenhardt (Schwimmerin des Jahres), Nadine Stomp (Sportliche Leiterin), Nora Herzog (Nachwuchsschwimmerin des Jahres), Jan Richtering (Nachwuchsschwimmer des Jahres), Timo Blome (Pressewart), Nico Kühbach (2. Vorsitzender), Leon Manske (Jugendwart), Tanja Geers (Schriftführerin) und Norbert Klein (Vorsitzender). Foto: SV Blau-Weiß Lingen

Lingen. Bei der Mitgliederversammlung hat der SV Blau-Weiß Lingen die besten Schwimmer des Jahres geehrt und teilweise einen neuen Vorstand gewählt. Das hat der Verein mitgeteilt.

In den Räumen des VfL Lingen – das „Fischerhaus“ der Blau-Weißen war aufgrund von Bauarbeiten des VfL nicht nutzbar – seien laut Mitteilung des Vereins am 7. März 18 stimmberechtige Mitglieder erschienen.

Besonderes Interesse habe dem Bericht der sportlichen Leiterin Nadine Stomp gegolten, die das Sportjahr 2017 zusammenfasste. Besonders hervorzuheben sei die herausragende Leistung der jungen Nora Herzog, die bei den Landesjahrgangsmeisterschaften den 12. Platz auf 50 m Brust in persönlicher Bestzeit belegte. Sie wurde zur Nachwuchsschwimmerin des Jahres gekürt. Nachwuchsschwimmer des Jahres wurde Jan Richtering.

Schwimmer des Jahres wurde erneut Nico Kühbach mit 453 Punkten über 50 Meter Schmetterling. Schwimmerinnen des Jahres gab es dieses Jahr gleich zwei, da sowohl Stina Knue als auch Hanna Degenhardt je 401 Punkte über 50 Meter Brust erschwammen.

Es folgte ein Ausblick auf das Schwimmjahr 2018, in dem am 14. April die 25. Lingener Schulmeisterschaft stattfindet. Sabine Quednau berichtete von den letzten Schulmeisterschaften und lobte die gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen und Lehrkräften. Zum 25. Jubiläum soll unter anderem eine Jubiläumsstaffel stattfinden.

Gerne würde der Verein auch selbst einen Wettkampf ausrichten, was aber aufgrund der sehr hohen Schwimmbadmiete aktuell für den Verein nicht zu realisieren ist.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des aktuellen Vorstands folgte die Neuwahl einiger Ämter. Hier wurden Nico Kühbach als 2. Vorsitzender und Steffen Kruip als Kassenwart in ihren Ämtern wiedergewählt. Den Posten des Pressewartes übernimmt Timo Blome, da Sabine Quednau aus beruflichen Gründen von einer erneuten Kandidatur absah.

Mehr aus Lingen lesen Sie in unserem Ortsportal.