Besuch der Jüdischen Schule Bernhard Grünberg hat viele Freunde in Lingen gewonnen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lingen. Versöhnung, Bildung und Toleranz. Das sind für den 95-jährigen Ehrenbürger der Stadt Lingen, Bernhard Grünberg, die drei Schlüsselwörter für eine friedlichere Welt. Am Freitag besuchte er den Gedenkort Jüdische Schule.

Der Vorsitzende des Forums Juden-Christen im Altkreis Lingen, Heribert Lange, verwies darauf, dass Grünberg im Jahr 1986 der Stadt Lingen die Hand der Versöhnung entgegengehalten habe. „Wir haben viel von Herrn Grünberg bekommen – viel mehr, als wir erwarten durften.“

Als einziger seiner Familie den Holocaust überlebt

Bernhard Grünberg, seine Eltern Bendix und Marianne sowie seine Schwester Gerda Grünberg gehörten zu den 40 jüdischen Bürgern, die 1933 in Lingen lebten. 1938 wurde Bernhard Grünberg mit einem Kindertransport nach England geschickt. Er überlebte als einziger seiner Familie den Holocaust. Jahrzehnte später erfuhren Lingener, dass Bernhard Grünberg in der englischen Stadt Derby lebte, wo er heute noch wohnt. Der damalige Oberstadtdirektor Karl-Heinz Vehring lud ihn daraufhin zum Besuch der Stadt ein. Dem Besuch im Jahr 1986 folgten viele weitere.

Gute geistige und körperliche Verfassung

„Meine Heimatstadt Lingen habe ich verloren, aber viele neue Freunde in Lingen gewonnen“, betonte der 95-jährige in bemerkenswert guter geistiger und körperlicher Verfassung. Vergessen und verzeihen könne er nicht, was seiner Familie angetan worden sei. „Da kann man nichts wiedergutmachen.“ Oberbürgermeister Dieter Krone bezeichnete es als große Ehre für die Stadt, das Bernhard Grünberg an diesem Samstag offiziell seinen Geburtstag in Lingen feiert.

Am Sonntag haben Anlieger der Bernhard-Grünberg-Straße in Lingen um 10 Uhr Gelegenheit, mit dem Namensgeber zu sprechen. Organisator Atze Storm würde sich über eine rege Teilnahme freuen.

Mehr aus Lingen lesen Sie in unserem Ortsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN