Teubner Ehrenvorsitzender Schomburg führt Traditionsgemeinschaft in Lingen an


Lingen. Die Traditionsgemeinschaft Scharnhorst-Kaserne in Lingen hat einen neuen Vorstand gewählt. Rüdeger Schomburg hat als Vorsitzender die Nachfolge von Joachim Teubner angetreten. Teubner wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Die Mitglieder der Traditionsgemeinschaft hatten sich sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im alten Unteroffizierheim in der Scharnhorststraße getroffen. Turnusgemäß stand die Neuwahl des Vorstandes an. Dieses Mal unterschied sich die Wahl der Vereinsführung aber von den bisherigen Abstimmungen. Joachim Teubner, seit der Gründung im Jahr 2006 Vorsitzender der Traditionsgemeinschaft, hatte im Vorfeld angekündigt, nicht noch einmal für das Amt zu kandidieren. Zur großen Freude der zur Versammlung erschienenen Mitglieder hatte sich jedoch Rüdeger Schomburg für den vakanten Vorstandsposten beworben. Nach Abschluss der Wahl setzte sich der Vorstand wie folgt zusammen: Zum Vorsitzenden wurde Rüdeger Schomburg gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte die Versammlung Jan-Hermann Hans. Philipp Rohling übernahm das Amt des Schatzmeisters und Hagen Gundlach van Dühren wurde als Schriftführer bestätigt.

Als erste Amtshandlung führte Rüdeger Schomburg als neuer Vorsitzender auf Vorschlag der Versammlung einen Beschluss herbei, mit dem Joachim Teubner zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Diese einstimmige Entscheidung wurde von den Vereinsmitgliedern mit lang anhaltendem Beifall bedacht.

Aus dem Plenum heraus wurde mehrfach die herausragende Arbeit Teubners als Vorsitzender und seine maßgebliche Rolle bei der Erhaltung des alten Unteroffizierheims gewürdigt. Zum Abschluss der Versammlung verwies Schomburg auf die geplanten Veranstaltungen der Traditionsgemeinschaft und dankte allen Mitgliedern für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Mehr aus Lingen lesen Sie in unserem Ortsportal.