Klub besteht seit 130 Jahren Erich Plonies 65 Jahre im Fischereiverein Lingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lingen. Der Fischereiverein Lingen geht im Mai in das 130. Jahr seines Bestehens. Die Hälfte dieser Zeit Mitglied des Vereins ist Erich Plonies. Der Jubilar wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung geehrt.

Das hat der Verein jetzt mitgeteilt. Der „runde Geburtstag“ des Vereins soll im Herbst 2019 mit einem Königsball gefeiert werden. Zur Zeit sind im Verein 1628 Angler organisiert. Das bedeutet nach Angaben des Vorsitzenden Norbert Rogge bei der Jahreshauptversammlung „nicht, dass nur geangelt wird, sondern es wird auch für die Umwelt etwas getan“. Unter anderem werden den Angaben zufolge mehr als 60 Nistkästen betreut.

Aufgaben

Außerdem werden nicht nur Besatzmaßnahmen mit Raubfischen wie Hechten und Zandern durchgeführt, sondern Meerforellen, Lachse, Bachforellen und Aale in die Vereinsgewässer eingesetzt. Die Eier von Meerforellen, Lachs und Bachforellen werden in der Brutanlage durch Vereinsmitglieder jeden Tag betreut.

Schwarzmundgrundeln

Sorge bereitet dem Verein das vermehrte Auftreten von Schwarzmundgrundeln in Ems und Kanal. Diese eingeschleppte Fischart sei ein Laichräuber, vernichte in großem Maße Fischbrütlinge und bedrohe die einheimische Fauna, heißt es. Zur Bekämpfung ist die verstärkte Einbringung von Raubfisch und Aal in die Vereinsgewässer vorgesehen.

Projekte

Darüber hinaus hat der Verein zwei weitere Projekte am Haken: Das eine ist ein Steg für Behinderte am Biener See, an dem unter der Leitung von Martin Schmees gearbeitet wird. Des weiteren ist geplant, einen See als Naturschutzprojekt zu pachten.

Vorstand und Ehrungen

Die Jahreshauptversammlung sprach dem gesamten Vorstand einstimmig das Vertrauen aus. . Heinz Trapka ist König 2017, Karsten Libuschewski Vereinsmeister 2017. In der Jugendgruppe ist Louis Wübben zum König 2017 gekrönt und Jannis Teschke als Vereinsmeister 2017 ausgezeichnet worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN