Niklas Dörfler
Das neue Vereinsheim des Forschung und Technik e.V.Das neue Vereinsheim des Forschung und Technik e.V.

Leserbeitrag Dieser Artikel ist ein Beitrag eines Nutzers von noz.de. Dieser stellt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar.

Der Forschung und Technik e.V. Lingen hat dank der Firma ROSEN ein neues Vereinsheim und möchte dieses am kommenden Wochenende mit einem Tag der offenen Tür einweihen.

Wann?: Sonntag, 04. März 2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Wo?: Am Seitenkanal 8b, 49811 Lingen

Auf dem Gelände im Lingener Industriegebiet konnte der Verein nun ein eigenes Vereinsheim beziehen. Das Gebäude besteht aus mehreren Räumen, sodass nun eine Metall- und Holzwerkstatt, eine Elektronikwerkstatt und ein großer Gemeinschaftsraum eingerichtet werden konnte.

Der Forschung und Technik e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit derzeit über 50 Mitgliedern aus verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufsfeldern und Studiengängen. Die Leitidee ist, allen Interessierten eine Plattform zu bieten, um sich über Projektideen auszutauschen und diese dann gemeinsam in die Tat umzusetzen. Mit Kreativität, Erfindergeist und natürlich viel Spaß werden neue Dinge geschaffen und durch gegenseitige Hilfe Ideen verwirklicht. 

Weitere Informationen unter: https://forschungundtechnikev.de