Von Malibu ins Emsland David Hasselhoff in der Emslandarena in Lingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit dem Fall der Mauer hat David Hasselhoff nichts zu tun gehabt. Am 27. April kommt er nach Lingen. Foto: Daniel Naupold/dpaMit dem Fall der Mauer hat David Hasselhoff nichts zu tun gehabt. Am 27. April kommt er nach Lingen. Foto: Daniel Naupold/dpa

Lingen. Er agierte mit einer roten Badehose am Strand von Malibu in der TV-Serie „Baywatch“ und suchte nach Freiheit. Am 27. April kommt David Hasselhoff in die Emslandarena in Lingen.

Vor 30 Jahren sang David Hasselhoff seinen großen Hit „Looking For Freedom“ an der Berliner Mauer vor dem Brandenburger Tor. Ein Jahr später fiel selbige. Die Deutschen vereinnahmten den amerikanischen Sänger mit den niedersächsischen Wurzeln für sich und bildeten die Legende, dass es sein Lied war, das die Mauer zu Fall brachte. In einem Interview mit „Spiegel Online“ widersprach Hasselhoff dieser Mythenbildung. Eine schöne Geschichte ist es allemal. In Lingen gibt der Sänger ein Konzert, zu dem er einen Wegbegleiter aus einer seiner Serien mitbringt. Nein, es ist nicht Pamela Anderson, sondern das Auto K.I.T.T. aus „Knight Rider“.

Das Konzert von David Hasselhoff in der Emslandarena in Lingen beginnt am Freitag, 27. April, um 20 Uhr. Einen Tag später ist er in Bremen. Eintritt: 41,65 bis 81,80 Euro. Tickets erhältlich in den Geschäftsstellen der Tageszeitung, www.deinticket.de oder unter Kartentelefon: 0591/91295-0.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN