Zwei Einbrüche in Lingen Diebe durchsuchen Wohnhäuser nach Wertsachen

Durch ein eingeschlagenes Küchenfenster drangen Diebe in ein Wohnhaus in Lingener Stadtteil Darme ein. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpaDurch ein eingeschlagenes Küchenfenster drangen Diebe in ein Wohnhaus in Lingener Stadtteil Darme ein. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa

Lingen. Zu mehreren Einbrüchen in Einfamilienhäuser kam es am Freitag im Lingener Stadtteil Darme sowie in Brögbern.

Laut Polizeiangaben drangen die bislang unbekannten Täter zwischen 15 und 18.45 Uhr in ein Einfamilienhaus am Himbeerenweg im Ortsteil Brögbern ein. Wie sie genau in das Haus gelangen konnten, sei bislang unklar.

Goldschmuck erbeutet

Die Täter durchsuchten sämtliche Räume des Gebäudes nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten erbeuteten sie unterschiedliche Schmuckstücke aus Gold. Über die Höhe des angerichteten Gesamtschadens konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden.

Fenster eingeschlagen

Der Einbruch in ein Wohnhaus an der Schüttorfer Straße fand am Freitag zwischen 16.15 und 19 Uhr statt. Nachdem die Täter zunächst vergeblich versucht hatten, eine Tür zum Wintergarten aufzubrechen, schlugen sie ein Fenster zur Küche ein. Auch bei diesem Einbruch wurde das komplette Gebäude nach Wertsachen durchsucht.

Laptop gestohlen

Wie die Polizei weiter mitteilte, erbeuten die Diebe dabei einen Laptop der Marke Acer, einen zweistelligen Bargeldbetrag und eine Krankenkassenkarte. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0591/870 bei der Polizei Lingen zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN