Ein Artikel der Redaktion

Bezirksentscheid im Vorlesewettbewerb Jury in Lingen beurteilt Lesekünste per Video

Von PM. | 22.09.2020, 20:50 Uhr

Lingen war in diesem Jahr Austragungsort für den Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs 2020. 550 Teilnehmer haben sich bundesweit für die dritte Runde qualifiziert. Die Lingener Jury hatte die schwierige Aufgabe, die Lesekünste der Sechstklässler im Bezirk per Video zu beurteilen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie hatten alle Teilnehmer dreiminütige Beiträge eingereicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden