Ein Artikel der Redaktion

Lingener Gericht setzt Verfahren aus Überfallene Radfahrerin erkennt Täter nicht wieder

Von Anne Bremenkamp | 12.03.2020, 14:06 Uhr

Eine junge Frau als Opfer eines nächtlichen Überfalls auf der Georgstraße in Lingen erkannte die beiden Angeklagten im Gerichtssaal nicht als die Täter wieder. Dennoch müssen sich die zwei 39 und 36 Jahre alten Männer unter anderem wegen gemeinschaftlich begangener räuberischer Erpressung vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Lingen verantworten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden