Ein Artikel der Redaktion

Konzert am 25. Juni Neuer Termin für Australian Pink Floyd Show in Lingen steht

Von PM. | 18.03.2020, 21:18 Uhr

Für die „The Australian Pink Floyd Show“, welche ursprünglich am Samstag, 28. März, in der Emslandarena Lingen stattfinden sollte, ist ein neuer Termin gefunden worden. Die Show soll bereits am Donnerstag, 25. Juni nachgeholt werden. Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Das hat das der Konzertveranstalter Marema aus Aurich mitgeteilt. Mit einem ausgezeichneten Sound und fulminanter Licht- und Lasershow hatte die Pink-Floyd-Tribute Band schon im Jahr 2018 gut 1000 Fans in der Emslandarena begeistert.

Es ist bereits die dreizehnte Produktion, mit der die Australier die Pink-Floyd-Fans hierzulande begeistern. Das neue Programm unter dem Motto „All That You Feel“ präsentiert die größten Hits der Alben „Meddle“, „The Dark Side of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“, „The Wall“ und weitere Klassiker aus allen Schaffensphasen von Pink Floyd. Die Show ist eine große Huldigung an die Herren Barrett, Waters, Gilmour, Wright und Mason.

Angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und Stimmen, die wie die der Originale klingen, zerstreuen sich bei den Konzerten der Band schnell jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche und hochprofessionelle Musiker auf der Bühne stehen. Mit ihren von Tour zu Tour programmatisch wechselnden Shows gelingt es ihnen dabei stets, den Klang und die Atmosphäre eines Pink Floyd-Konzertes authentisch wiederzugeben. In Kombination mit einer aufwändigen Licht- und Lasershow, neuen Animationen auf einer LED-Wand, die die Musik visuell untermalen sowie riesigen, aufblasbaren Figuren auf der Bühne, sollen die Deutschlandauftritte von The Australien Pink Floyd Show auch 2020 wieder zu einem einmaligen Konzerterlebnis für jeden Pink Floyd-Fan werden.

Tickets ab 47,04 Euro gibt es zurzeit nur online unter anderem unter https://deinticket.de.