Ein Artikel der Redaktion

Gedenken an Werner Kuper Hans-Werner Helmes 50 Jahre Mitglied im Geflügelzuchtverein Lingen

Von PM. | 11.03.2020, 15:01 Uhr

Im Jahr 2020 ist der Geflügelzuchtverein Lingen und Umgebung wieder in verschiedenen Kindergärten mit dem Schaubrüter vertreten. Dort können die Kinder das Wunder erleben, wie aus einem Ei ein kleines Lebewesen schlüpft.

Das wurde laut Pressemitteilung des Vereins unter Vorsitz von Ansgar Börjes in der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Klaas bekannt. Zahlreiche Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Zuerst wurde dem Zuchtfreund Werner Kuper eine Gedenkminute gewidmet, der unerwartet im Alter von 72 Jahren am 26.Januar 2020 verstarb. "Werner Kuper war für uns ein toller Vereinskollege und guter Freund", sagte Börjes. Er züchtete mit großer Leidenschaft Marans und Andalusier. Er war auf vielen Ausstellungen vertreten und errang Spitzenergebnisse.

"Ein Zuchtfreund, der uns allen Vorbild war"

So schmückte er sein Heim neben vielen Pokalen und Medaillen 2017 und 2018 mit dem Blauen Band von Hannover, die er dort errungen hatte. Höhepunkt seiner züchterischen Laufbahn waren die zahlreichen Titel als Deutscher Meister. Kuper wurde mit seinen Marans 2016 und 2017 Deutscher Meister. Mit seinen Andalusiern wurde er 2015, 2016 und 2018 Deutscher Meister. Börjes: "Wir verlieren mit Werner Kuper einen Zuchtfreund, der uns allen ein Vorbild war. Er hinterlässt eine Lücke, die kaum zu schließen ist."

Kleintiertage am 14. und 15. November

Der Vorsitzende verwies darauf, dass die Lingener Kleintiertage in den Lingener Emslandhallen am 16. und 17. November 2019 ein voller Erfolg waren. Der Verein ernannte Herbert Jank und Arthur Wernicke zu Ehrenmitgliedern und gratulierte Hans-Werner Helmes zur 50-jährigen Mitgliedschaft. Des Weiteren standen Wahlen auf der Tagesordnung. Die Ergebnisse: Zweiter Vorsitzender Clemens Grote, Erster Kassenwart Hermann-Josef Grote, Jugendobmann Tobias Schüring und Heinz Niers, Beisitzer Anja Niers. Abschließend gab Börjes wichtige Termine bekannt: Am 8. Mai findet der Maigang statt, die Lingener Kleintiertage mit angeschlossener Kreisschau sind am 14. und 15. November vorgesehen und die Nikolausfeier ist am 12. Dezember geplant.