Ein Artikel der Redaktion

ADFC-Angebot für die ganze Familie Am Sonntag startet in Lingen beim Bahnhof die Radsaison

Von PM. | 28.02.2020, 15:15 Uhr

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Lingen (ADFC Lingen) bietet wieder regelmäßig Radtouren für Menschen mit und ohne Behinderung an. Die erste Veranstaltung findet am Sonntag 1. März, statt.

Treffpunkt und Start ist um 14 Uhr am Lingener Bahnhof. Unterwegs wird eine kleine Einkehrpause gemacht. Die Tagestour endet gegen 17.30 Uhr wiederum am Bahnhof. Begleitet und geführt wird die Tour von erfahrenen Tourenleitern des ADFC.

Seit fast zehn Jahren führt der ADFC Lingen dieses inklusive Angebot durch und zeigt damit laut Pressemitteilung ein beispielgebendes Engagement für ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Die Touren finden im Zeitraum von März bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat statt. Die Strecken sind zwischen 20 und 30 Kilometer lang und bieten sich auch für Familien an.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen kann man sich telefonisch an die Tourenleitung wenden, Tel: 0591-7765 oder bei Kreissportbund Emsland,Tel.: 05952-940-106, E-Mail: kontakt@indus-emsland.de.