Ein Artikel der Redaktion

Für drei Wochen gemietet Warum der Campus Lingen jetzt die Emslandhallen nutzt

Von Wilfried Roggendorf | 11.06.2020, 11:00 Uhr

Wird die Trennwand zwischen den beiden größten Hörsälen des Campus Lingen geöffnet, finden dort bis zu 320 Studierende Platz. Doch in Zeiten von Corona ist selbst dieser riesig wirkende Raum zu klein, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Deshalb nutzt die Hochschule jetzt für drei Wochen die Emslandhallen. Warum? Das erklärt Martina Roling. Sie ist in der Geschäftsbereichsleitung der Fakultät Management, Kultur und Technik (MKT) unter anderem für die Gebäude zuständig.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche