Ein Artikel der Redaktion

Noch drei Termine in diesem Jahr Vorstellungen des TPZ-Studioprogramms vorerst Im Lingener Theater

Von Caroline Theiling | 26.09.2020, 09:23 Uhr

Neue Wege geht das Theaterpädagogische Zentrum (TPZ) bis zum Jahresende in Sachen Studioprogramm. Da im Saal des Professorenhauses unter Einhaltung der Corona-Bedingungen maximal 35 Zuschauer teilnehmen könnten, springt die Stadt Lingen ein und stellt für die beliebte Kleinkunstreihe das Theater an der Wilhelmshöhe zur Verfügung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden