Ein Artikel der Redaktion

Keine Entlastung für Damaschke? Ortsräte lehnen Aufstufung der Ulanenstraße zur Bundesstraße ab

Von Wilfried Roggendorf | 03.07.2020, 17:21 Uhr

Mit einer Aufstufung der Ulanenstraße zur Bundesstraße möchte die Stadt Lingen den Stadtteil Damaschke vom Durchgangsverkehr entlasten. Doch die Ortsräte Holthausen und Brögbern lehnen dies ab. Und auch aus Altenlingen ist eine Ablehnung zu erwarten, wie der Ortsbürgermeister ankündigt. Die Stadt tritt nun auf die Bremse und zieht ihre Beschlussvorlage aus den städtischen Gremien zurück.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden