Ein Artikel der Redaktion

Sanierungsarbeiten wegen Korossionsschäden Möddelbrücke in Lingen bleibt bis Anfang Oktober gesperrt

Von Wilfried Roggendorf | 23.06.2020, 18:10 Uhr

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Meppen plant, die Möddelbrücke in Lingen zu sanieren. Dies hat auch Auswirkungen für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung und die Lingener Stadtwerke. Dies hat Tiefbauamtsleiter Georg Tieben in der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses Stadtentwässerung erläutert.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.