Ein Artikel der Redaktion

Warum nicht Wege teilen? ADFC spricht sich gegen Radspur in Lingens Fußgängerzone aus

Von Wilfried Roggendorf | 03.11.2020, 17:41 Uhr

Neu aufgeflammt ist die Diskussion ums Radfahren in der Lingener Fußgängerzone. Nun meldet sich der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zu Wort, der Probleme durch den Vorschlag einiger Geschäftsleute sieht, eine Radspur einzurichten. Allerdings gebe es eine gute Alternative.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden